Obst und GemüseObst und Gemüse

Einheit: Obst und Gemüse

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-40 Min. (Vorbereitung: 30-40 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: JUMAT
Benötigte Materialien: Münzen, Süßigkeit(en), süße Getränke, verschiedenes Obst und Gemüse, Wasser, Verkleidung, Papier, Stift(e)
Bibelstelle: Daniel 1,1-21

Daniel und seine Freunde haben auf Gott vertraut und die richtige Entscheidung getroffen. Diese Geschichte wird mit einem Mitmachtheaterstück dargestellt. Mit unterschiedlichen Methoden werden die Themen Vertrauen und Entscheidungen treffen vertieft.


Vorschau:

Hinführung
Kopf oder Zahl
Zwei Kinder stellen sich nach vorne, ein Kind ist Kopf, das andere Zahl. Ein Mitarbeiter zählt bis drei und wirft eine Münze. Gleichzeitig ruft jedes der beiden Kinder einen Befehl, wie „Klatschen!“ oder „Hinsetzen!“. Alle übrigen Kinder entscheiden sich schnell für einen der beiden Befehle und führen diese aus. Dann wird die Münze aufgedeckt und die Kinder, die den Befehl des Kindes mit dem richtigen Symbol gemacht haben, sind eine Runde weiter, die anderen scheiden aus. Das wiederholt man, bis nur noch ein Kind übrig ist und gewonnen hat.

Verkündigung
Mitmachtheater
Wir spielen die ganze Geschichte mit den Kindern nach.
Dazu werden die Kinder, je nachdem wie viele es sind, auf die Personen und Personengruppen aufgeteilt, hier am Beispiel von 13 Kindern.
Bei mehreren Kindern kann man alle Personen verdoppeln oder die Soldaten und die jungen Männer beliebig erweitern. Sollten es weniger sein, lässt man die Soldaten/die Freunde/die jungen Männer weg oder Mitarbeiter spielen mit.

König Nebukadnezar mit seinen Soldaten→ 1 König, 3 Soldaten
Daniel und seine Freunde (Hananja, Mischael, Asarja) → 1 Daniel, 3 Freunde
Palastvorsteher → 1 Kind
Aufseher → 1 Kind
junge Männer → 3 Kinder

Am Anfang bekommen die Kinder ihre Rollen und müssen dann das tun, was der Mitarbeiter erzählt/vorliest. Nach Möglichkeit kann man die Kinder sich verkleiden lassen, zum Beispiel mit bunten Tüchern. Wenn die Rollen etwas sagen, wiederholen die Kinder einfach den Text. Um Unruhe zu vermeiden, kann man die Kinder, die gerade nicht mitspielen, sich hinsetzen lassen.
In der einen Ecke liegt Jerusalem, auf der anderen Seite Babylon.

Der babylonische König Nebukadnezar belagert Jerusalem. Das ist die Heimatstadt von Daniel und seinen Freunden.
Der König und seine Soldaten stellen sich in „Jerusalem“ um Daniel und seine Freunde und die jungen Männer.
Der König befiehlt junge Männer auszusuchen, damit sie für ihn arbeiten können. „Sie müssen gesund und klug sein und gut aussehen.“
Dieser Satz wird vom König wiederholt.
Die Soldaten bringen Daniel, seine Freunde und die jungen Männer nach Babylon, wo sie drei Jahre lang ausgebildet werden.
Die Soldaten, der König, Daniel, seine Freunde und die jungen Männer gehen nach „Babylon“.

...
  • Autor / Autorin: Vicky Beyer
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen