PUSH Gebet / Reden mit Gott eröffnet neue PerspektivenPUSH Gebet / Reden mit Gott eröffnet neue Perspektiven

Einheit: PUSH Gebet / Reden mit Gott eröffnet neue Perspektiven

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 20 Min. (Vorbereitung: 20-30 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: DIN-A6 Zettel (2 pro Teilnehmende/n), 5 DIN-A4 Zettel, 1 Salböl (z.B. Massageöl),

Den Teens soll die Kraft und die Vielfalt des Gebets auf unterschiedliche Weise bewusst gemacht werden. Denn das Gebet ist die Voraussetzung f√ľr eine lebendige Beziehung zu Gott.


Vorschau:

1. Vorbemerkungen

Material: 2 Papierbl√§tter pro Teen (DIN A6), 5 x DIN A4, √Ėl zum Salben (Massage√∂l)

Teilt vor der Einheit an jeden Teen zwei DIN-A6-Blätter aus.

2. Zielgedanke

Nimm dir mehr Zeit, mit Jesus zu reden und erfahre, wie Gott deine Gebete erhört und dir inneren Frieden schenkt. Eine lebendige Beziehung zu Gott ist untrennbar mit dem Gebet verbunden.

3. Einf√ľhrung inkl. Exegese

Eine Beziehung kann nur funktionieren, wenn zwei Menschen miteinander kommunizieren. Genauso ist es auch in der Beziehung zu Gott: Sie kann nur funktionieren, wenn wir uns Zeit nehmen, sie zu pflegen, mit Gott zu reden und ihm zuzuh√∂ren. Immer wieder nimmt sich Jesus Zeit, um mit seinem Vater zu sprechen (Lk 6,12). Und anders herum: Gott sehnt sich danach, mit uns eine Beziehung zu f√ľhren, mit uns zu reden (1. Mose 2,9). Die ganze Bibel spricht nicht nur vom Handeln Gottes, sondern auch von seinem Reden mit den Menschen. Schon im AT ist Gott z. B. mit Mose stetig im engen Gespr√§ch. Und Jesus zieht sich im NT immer wieder zur√ľck, um Zeit allein mit seinem Vater zu haben (Mk 1,35).

...
  • Autor / Autorin: Katharina Renken
  • © Deutscher EC-Verband