Segen oder FluchSegen oder Fluch

Einheit: Segen oder Fluch

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 15-20 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Predigtvorbereitung, Schulung
Redaktion: echt.
Benötigtes Material: Krone
Bibelstelle: 4. Mose 22,1-20

Markus Steuer beschreibt, dass es sich manchmal lohnt, auch auf Menschen zu hören, die „anders“ sind und wie man aus dieser Thematik eine Gruppenstunde machen kann.


Vorschau:

Das 4. Buch Mose handelt davon, wie Gott „sein“ Volk Israel trotz vieler Krisen durch die Wüste führt. Krisen sind dabei sowohl Bedrohungen von außen (andere Völker) als auch Bedrohungen von innen (Unglauben im Volk, sogar bei Mose). Die Geschichte um Bileam ist dabei der Höhepunkt dieser Krisen und Gefährdungen. Denn hier sollen sich dem Volk Israel übernatürliche Kräfte entgegenstellen (V.6).

(…)

2. Bedeutung für heute

Diese etwas rätselhafte Geschichte stellt uns heute vor einige Fragen. Eine kleine Auswahl:

2.1 Bileam wird als Mann Gottes beschrieben, der das Volk Israel nicht einmal kennt

  • Kann es sein, dass Gott in Menschen wirkt, die wir ganz „woanders“ verorten, die fernab von unseren bekannten Traditionen stehen und dennoch Gottes Boten sind?
  • Wie können wir uns davor bewahren, diese Boten zu übersehen und zu überhören?
  • Wer in unserer Umgebung könnte solch ein „ungewöhnlicher“ Bote Gottes sein?

(…)

3. Methodik für die Gruppe

3.1 Einstieg: Den Text lesen und dabei nachspielen lassen

Eine Person spielt König Balak (Krone!) und stellt sich in eine Ecke des Raums, eine weitere Person spielt Bileam und stellt sich in eine andere Ecke. Einmal zwei und einmal drei Personen spielen die Boten, die zu Bileam gesendet werden (und laufen jeweils von Balak zu Bileam und zurück). Alle anderen verteilen sich im restlichen Raum und sind das Volk Israel.

(…)

...
  • Autor / Autorin: Markus Steuer
  • © Deutscher EC-Verband