Stille statt Chillen

Einheit | Andacht
Einheit | Andacht

Stille statt Chillen

Materialart: Andacht
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Verband: Deutscher EC-Verband
Redaktion: TEC:
Zeitbedarf: 5-15 Min. (Vorbereitung: 15-20 Min.)
Bibelstelle: Jesaja 30,15 anzeigen
Bibelstelle
Jesaja 30,15

15Denn so spricht Gott der Herr, der Heilige Israels: Wenn ihr umkehrtet und stille bliebet, so würde euch geholfen; durch Stillesein und Vertrauen würdet ihr stark sein. Aber ihr habt nicht gewollt

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Du bist nicht angemeldet. Bitte melde dich an um Inhalte zu speichern und herunterzuladen. Jetzt anmelden / registrieren

Ich habe eine einjährige Tochter, die sich gerade von vielem ablenken lässt. Wenn wir ihr Essen geben wollen, dann geht das momentan in der Umgebung von zwei aufgeweckten großen Brüdern und vielen anderen Reizen nur ganz schlecht. Wenn allerdings meine Frau oder ich in einen abgelegenen, stillen Raum gehen, dann ist das Füttern gar kein Problem.

Jeder Mensch braucht stille Momente. Wir alle haben eine Sehnsucht nach Stille. Nicht nur als Babys, als wir viel schlafen und in Ruhe essen wollten, sondern auch als größeres Kind, Jugendlicher und Erwachsener.

Wie empfindest du Stille? Peinlich? Anstrengend? Unnötig? Langweilig?

Oder spürst auch du in dir eine tiefe Sehnsucht nach Ruhe?

In unserer rasanten Welt ist es seltsam, still zu werden und scheinbar nichts zu tun. Wir leben in lauten Zeiten, sind umgeben von vielen Einflüssen und akustischen Reizen. Hier einen Anruf annehmen, dort eine Mail schicken. Hier einen Videoclip teilen, dort eine Nachricht posten. Hier ein Bild kommentieren, dort einen Link präsentieren. Häufig on und selten off. Ständig im Stand-by-Modus, um nichts zu verpassen. Wir sind für alles und jeden bereit – aber auch für wertvolle Zeit? Für die Zeit mit mir und mit Gott im Jetzt und Hier? Viele kommen gar nicht mehr auf den Gedanken, dass es so etwas wie die Stille gäbe.

Doch in der Stille darfst du loslassen. In der Stille kannst du deine Seele entrümpeln und innerlich zur Ruhe kommen. In der Stille kannst du Gott hören und ehrlich vor ihm sein, so wie du bist. Nirgends bekommt unsere Seele mehr Power und unser Leben mehr Orientierung als in der Stille vor Gott. Menschen, die sich Stille gönnen, gehen kraftvoller, kreativer und freier durchs Leben.

In der Bibel heißt es: „Durch Stillsein und Vertrauen könntet ihr stark sein“ (Jes 30,15 NLB). Unsere Stärke hängt also nicht allein von unseren Möglichkeiten und Gaben ab. Sondern von dem Geber der Gaben. Unser Leben hängt von unserem Schöpfer ab. Nicht unser Kopf, unsere Intelligenz, unsere Power sind unsere wirklichen Stärken, sondern unsere Verbindung zu Gott. Unser stilles Vertrauen zu ihm.

Nimm dir Zeit für stille Momente, um dich und deine Gefühle besser zu verstehen. Du wirst dich wundern, was sich in dir alles zu Wort meldet. Schreibe die Dinge gern auf.

Und dann nimm dir Zeit, auf Gottes Herzschlag zu hören und dich und die Welt mit seinen Augen zu sehen. In Gottes Nähe kannst du deine Bestimmung, deinen Platz auf dieser Welt finden. Hier kannst du beständig sein. Hier bist du daheim.

Der Kirchenmann Augustin hat das in einem Gebet so ausgedrückt: „Du hast uns zu dir hin geschaffen, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.“

Impulsfragen

  • Wie fühlst du dich in einer Kirche, in der dich die Stille umgibt?
  • Welche Orte, Zeiten oder Formen helfen dir, um in der Stille vor Gott anzukommen?

Gebet

Bei dir kann ich ganz sein und bin daheim.
Bei dir wird meine Sehnsucht gestillt und meine Seele gefüllt.
Bei dir finde ich Ruhe und Frieden sowieso.
Bei dir ist es tausendmal besser als sonst irgendwo.
Nur bei dir, o Gott!
Amen.

  • Autor / Autorin: Team TEC:-Redaktion
  • © Deutscher EC-Verband
Click to access the login or register cheese
Wähle dein Team!

Wähle das Team, für das du jetzt Materialien suchst, oder auf dessen Materialien du zugreifen möchtest.

Du kannst jederzeit oben rechts über das Team-Menü ein anderes Team auswählen.

Wechsel zu deinem Konto