Team4Challenge / Der ultimative Wettkampf für deinen TeenkreisTeam4Challenge / Der ultimative Wettkampf für deinen Teenkreis

Downloads zu diesem Element:

  • 36-Pool_AMueller_Team4Challenge.docx

Einheit: Team4Challenge / Der ultimative Wettkampf für deinen Teenkreis

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-120 Min. (Vorbereitung: 90-120 Min.)
Materialarten: Spiel(e), Sport
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: TEC:

Team4Challenge ist eine Methode, um verschiedene Dinge zu erreichen. Egal ob ein einfacher, verrückter Spieleabend mit Wettkampfcharakter, ein Teamabend, der die Gruppen stärken soll oder ein Abend, an dem mehr der Kopf gefordert wird. Je nach Planung der Aktionen.


Vorschau:

Team4Challenge ist ein abendfüllendes Programm. Es kann im Teen-oder Jugendkreis genauso verwendet werden wie auf einer Freizeit. Vor allem in einer der ersten Gruppenstunden nach den Ferien kann es helfen, dass die Gruppe sich findet und Einzelne nicht einfach so durchrutschen.

Die Teilnehmer werden in Teams eingeteilt und müssen Aufgaben und Herausforderungen lösen bzw. bestreiten. Diese Challenges sind ganz verschieden. Als Gruppenleiter oder im Team könnt ihr im Vorfeld überlegen, was das Ziel des Abends sein sol. Wollt ihr einfach nur einen Abend mit Spaß und Action, dann könnt ihr die Spiele querbeet aussuchen. Vielleicht habt ihr aber viele Neue in der Gruppe dabei – zum Beispiel nach den Sommerferien. Dann empfiehlt es sich, nach Spielen zu suchen, bei denen man in der Kleingruppe aufeinander angewiesen ist. Dabei sollte man auf die Verschiedenheit der Challenges achten. Verwendet nicht nur Denk-, sondern auch Aktionen, wo Kraft oder Ausdauer benötigt wird, sodass die verschiedenen Begabungen zum Zug kommen.

...
  • Autor / Autorin: Andreas Müller
  • © Deutscher EC-Verband