Trust me! Worauf kann ich vertrauen?Trust me! Worauf kann ich vertrauen?

Einheit: Trust me! Worauf kann ich vertrauen?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-60 Min. (Vorbereitung: 10-15 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Bibelstelle: Hosea 14,2-10
Hosea 14,2-14,10

Umkehr und Heilung

2Bekehre dich, Israel, zu dem Herrn, deinem Gott; denn du bist gestrauchelt durch deine Schuld. 3Nehmt diese Worte mit euch und bekehrt euch zum Herrn und sprecht zu ihm: Vergib uns alle Sünde und tu uns wohl, so wollen wir opfern die Frucht unserer Lippen. 4Assur soll uns nicht helfen; wir wollen nicht mehr auf Rossen reiten, auch nicht mehr sagen zu dem Werk unserer Hände: Du bist unser Gott. Sondern bei dir finden die Verwaisten Erbarmen.

5Ich will ihre Abtrünnigkeit heilen; gerne will ich sie lieben; denn mein Zorn hat sich von ihnen gewendet. 6Ich will für Israel wie der Tau sein, dass es blüht wie eine Lilie und seine Wurzeln ausschlagen wie der Libanon 7und seine Zweige sich ausbreiten, dass es so schön sei wie ein Ölbaum und so guten Geruch gebe wie der Libanon. 8Und sie sollen wieder unter seinem Schatten sitzen; von Korn sollen sie sich nähren und sprossen wie der Weinstock, der berühmt ist wie der Wein vom Libanon.

9Ephraim, was sollen ihm noch Götzen? Ich will ihn erhören und ihn anschauen. Ich will sein wie der üppige Wacholder. Von mir erhältst du deine Frucht.

10Wer ist weise, dass er dies versteht, und klug, dass er dies einsieht? Die Wege des Herrn sind richtig und die Gerechten wandeln darauf; aber die Übertreter kommen auf ihnen zu Fall.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Nach einer kurzen Einleitung in das Hoseabuch legt Gerhard Wiebe den Text aus. Dabei legt er ein Augenmerk auf die politische und religiöse Situation des damaligen Israel. Anschließend überträgt er den Text mithilfe konkreter Fragen in die (Lebens-) Praxis.


Vorschau:

1. Erklärungen zum Text

Der Prophet Hosea stammte aus dem Nordreich zur Zeit des Königs Jerobeam II. und war in seiner Prophetentätigkeit aktiv bis kurz vor dem Fall Samarias (722 v. Chr.), der Hauptstadt von Israel im Nordreich. Das Buch ist vor allem durch das Ehedrama des Propheten bekannt, der die Prostituierte Gomer heiratete und mit ihrer Untreue hadern musste.

(…)

2. Bedeutung für heute

Junge Leute müssen viele Entscheidungen treffen: Berufswahl, Partnerwahl, Prioritätenwahl, usw. Jede Entscheidung kann langfristige Konsequenzen haben und die Zukunft bestimmen und enorme Herausforderungen hervorrufen. Gefragt sind kluge Entscheidungen und Überlegungen mit möglichst genauer Abwägung. Manchen gelingt ein erfolgreiches Lebenskonzept, andere schlittern trotz bester Vorbereitung in Krisen.

(…)

3. Methodik für die Gruppe

Einstieg

Es gibt jedes Jahr Umfragen zur Glaubwürdigkeit der unterschiedlichen Berufsgruppen. Ordnet folgende Berufe nach ihrer Glaubwürdigkeit ein:

Polizistin, Feuerwehrmann, Pfarrerin/Pastorin, Arzt, Versicherungsvertreterin, Verkäufer und Händler, Politikerin, Pilot, Journalistin, Bankangestellter, Lehrerin, Ingenieure/Techniker, Pflegepersonal

(…)

...
  • Autor / Autorin: Gerhard Wiebe
  • © Deutscher EC-Verband