Um die Wurst / Kreative Soßenküche mit mega SpaßUm die Wurst / Kreative Soßenküche mit mega Spaß

Einheit: Um die Wurst / Kreative Soßenküche mit mega Spaß

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 90-120 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: Grill ((auf Vegetarier und Muslime achten)), Brennstoff (für den Grill), Würstchen (für alle Teilnehmenden), Rohkost, Ketchup, Brot, Senf, Gewürze (z. B. Paprikapulver edelsüß und rosenscharf, Curry, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Sternanis, Thymian, Rosmarin, Majoran), Tomatenmark, Balsamicoessig, Zucker, Apfelsaft, Orangensaft, Honig, Soßenbinder, 1 Herd ((alternativ Campingkocher)), Papier (für jede Gruppe), Stift(e) (für jede Gruppe), Schere(n) (für jede Gruppe)

Grillen mal anders: Eure Teilnehmenden werden zu Soßenköchen und kreieren ihre eigenen Soßen für eure Grillwürstchen. Am Ende sind alle satt und man hat nicht nur gegessen, sondern ein tolles und kreatives Spiel rund ums Grillen gespielt.


Vorschau:

1. Vorbemerkungen

An erster Stelle dieser Aktion&Co-Einheit sollte auf jeden Fall der Spaß stehen. Aber natürlich werden durch die gemeinsame Aktion auch andere Dinge gefördert. Allen voran die Kreativität – ja du hast richtig gehört. Normalerweise verbinden wir Kreativität mit Basteln, Malen und Zeichnen, Musik, Fotografieren oder Poetry-Texten, aber auch beim Kochen ohne Rezepte wird die Kreativität der Teilnehmenden gefordert und gefördert. Jede Gruppe muss etwas kreieren und erfinden. Deshalb wird durch die Aktion auch die Gemeinschaft innerhalb der Gruppe gefördert und vertieft. Diese beiden Aspekte sollte man allerdings nicht erzwingen, sondern sich darauf verlassen, dass sie automatisch passieren.

...
  • Autor / Autorin: Johannes Krupinski
  • © Deutscher EC-Verband