Und was hab ich davon?Und was hab ich davon?

Einheit: Und was hab ich davon?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-120 Min. (Vorbereitung: 15-20 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Ben├Âtigte Materialien: Moderationskarten, Stift(e)
Bibelstelle: 1. Petrus 5,1-5,7
1. Petrus 5,1-5,7

5

Mahnungen an die Ältesten und die Gemeinde

1Die ├ältesten unter euch ermahne ich, der Mit├Ąlteste und Zeuge der Leiden Christi, der ich auch teilhabe an der Herrlichkeit, die offenbart werden soll: 2Weidet die Herde Gottes, die euch anbefohlen ist, und achtet auf sie, nicht gezwungen, sondern freiwillig, wie es Gott gef├Ąllt, nicht um sch├Ąndlichen Gewinns willen, sondern von Herzensgrund, 3nicht als solche, die ├╝ber die Gemeinden herrschen, sondern als Vorbilder der Herde. 4So werdet ihr, wenn erscheinen wird der Erzhirte, die unverwelkliche Krone der Herrlichkeit empfangen.

5Desgleichen ihr Jüngeren, ordnet euch den Ältesten unter.

Alle aber miteinander bekleidet euch mit Demut; denn Gott widersteht den Hochm├╝tigen, aber den Dem├╝tigen gibt er Gnade. 6So dem├╝tigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erh├Âhe zu seiner Zeit. 7Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt f├╝r euch.

Die Bibel nach Martin Luthers ├ťbersetzung, revidiert 2017, ┬ę 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Dieser Artikel thematisiert Mitarbeiterschaft im Hinblick auf die Tradition der Ältesten. Nach einer thematischen Einführung wird ein Konzept für die praktische Umsetzung in Form einer Gruppenstunde vorgeschlagen.


Vorschau:

Der Petrusbrief ist ein Brief mit gro├čem theologischen Erbe. Er wurde von Petrus in Auftrag gegeben, geschrieben aber von Silvanus, einem Begleiter und Vertrauten von Paulus. So vereint der Brief Gedanken, Impulse und theologische Akzente von beiden gro├čen Aposteln.

(…)

2. Bedeutung f├╝r heute

In vielen Jugendarbeiten arbeiten junge Erwachsene in Kinder- oder Jugendgruppen mit oder geh├Âren zum Leitungsteam der Jugendarbeit. Als Mitarbeiter oder Leiter bekommt man von den Teilnehmenden unbewusst eine Vorbildfunktion ├╝bertragen und hat demnach immer auch eine Verantwortung den Teilnehmenden gegen├╝ber.

(…)

3. Methodik f├╝r die Gruppe

3.1 Einstieg

Bevor man den Text in der Gruppe liest, verteilt man Moderationskarten an die Teilnehmenden und bittet sie, pro Karte ein Stichwort aufzuschreiben, was f├╝r sie einen guten Mitarbeiter/ Leiter ausmacht (Eigenschaften, Charakterz├╝ge, Gaben usw.). Diese werden dann reihum vorgestellt und man sammelt die Karten in der Mitte, w├Ąhrend der Gespr├Ąchsleiter versucht, die Stichworte schon in eine gewisse inhaltliche Zuordnung zu bringen.

(…)

...
  • Autor / Autorin: Daniel Hoffmann
  • © Deutscher EC-Verband