UP… entschieden für Christus. Wir lieben und gestalten die Beziehung zu GottUP… entschieden für Christus. Wir lieben und gestalten die Beziehung zu Gott

Einheit: UP… entschieden für Christus. Wir lieben und gestalten die Beziehung zu Gott

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 20-30 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Predigtvorbereitung, Schulung
Redaktion: echt.

Andreas Müller gibt einen Einblick in die Dimension „up“ aus dem Projekt „Jugendarbeit in 4D“. Diese Dimension fordert zu einem ganzheitlichen Leben im Glauben heraus und gibt praktische Anregungen dazu.


Vorschau:

In 5. Mose finden wir das sogenannte Shemac Israel – auf Deutsch „Höre Israel“. Das Schemac Israel ist das Hauptgebet, das Glaubensbekenntnis der Juden. In diesem Gebet bekennt sich Israel zu dem EINEN GOTT. Dem Gott, der Himmel und Erde erschaffen hat. Der Gott, der die Menschen als sein Gegenüber geschaffen und befähigt hat. Der Text dieses Gebetes ist viele tausend Jahre alt und doch so passend für die Beziehung zwischen Gott und Menschen.

#doppeltentschieden

Das erste, was geklärt wird, ist das Verhältnis zu Gott. Diese Frage steht am Anfang jeder guten Beziehung. Gehören wir zusammen? Der Beziehungsstatus wird festgelegt. Der Herr ist unser Gott. In dieser Aussage stecken direkt zwei Entscheidungen. Die erste Entscheidung, die hat Gott getroffen, als er die Menschen nach seinem Bild gemacht und Israel als sein Volk auserwählt hat. Gott hat sich entschieden.

...
  • Autor / Autorin: Andreas Müller
  • © Deutscher EC-Verband