Vom Sinn und Unsinn eines Buß- und BettagesVom Sinn und Unsinn eines Buß- und Bettages

Einheit: Vom Sinn und Unsinn eines Buß- und Bettages

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 20-40 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Predigtvorbereitung, Schulung
Redaktion: echt.
Bibelstelle: Sacharja 8,19
Sacharja 8,19

19So spricht der Herr Zebaoth: Das Fasten des vierten, fünften, siebenten und zehnten Monats soll dem Hause Juda zur Freude und Wonne und zu fröhlichen Festzeiten werden. Liebt Wahrheit und Frieden!

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Buß- und Bettag – Was ist das eigentlich, warum gibt es so etwas und wie oder warum sollten wir es heutzutage feiern? – Fragen, mit denen sich dieser spannende Beitrag auseinandersetzt.


Vorschau:

„Und ließen ein Fasten ausrufen…“ (Jona 3,5b)

Vom Sinn und Unsinn eines Buß- und Bettages Solidaritätsbekundungen und Kerzenmeere – in Paris, Orlando, Berlin oder anderswo. Immer wieder versammeln sich Menschen, um auf Unrecht aufmerksam zu machen, dem Terror friedlich entgegenzutreten und für die Menschenwürde und die Freiheit einzutreten. Sie versammeln sich mit Kerzen und Plakaten, aber auch mit Liedern und Gebeten. Sie treten ein für Frieden und Gerechtigkeit und rufen auf zu Umkehr von den falschen Wegen.

..

Aber ist es nicht für uns Menschen gut, dass Gott so ist?

Und genau das ist auch der Sinn von solchen „Buß- und Bettagen“: es geht um uns Menschen, um unser Verhalten, ja um unser Fehlverhalten und es geht darum, dass wir uns ändern. Es geht darum, dass wir umkehren und uns wieder so verhalten, dass es uns und dem Nächsten dient; es geht aber auch darum, Gott die Ehre zu geben, Sein souveränes Handeln auszuhalten und Ihn dennoch an Seine Barmherzigkeit zu erinnern.

...
  • Autor / Autorin: Pastorin Birgit Hasenberg
  • © Deutscher EC-Verband