Vorschlag für den Ablauf einer StudiEC-AktionVorschlag für den Ablauf einer StudiEC-Aktion

Einheit: Vorschlag für den Ablauf einer StudiEC-Aktion

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-120 Min. (Vorbereitung: 20-40 Min.)
Materialart: Ideensammlung
Zielgruppen: Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiet: Events + Projekte
Redaktion: echt.
Bibelstelle: 1. Mose 1,1
1. Mose 1,1

1

Die Schöpfung

(vgl. Kap 2,4-25; Ps 104,1-35)

1Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Andreas Jägers gibt viele praktische Tipps zu Vorbereitung und Durchführung einer StudiEC-Aktion zum Semesterbeginn. Er warnt vor häufigen Fehlern, gibt eine Auswahl an gängigen Icebreakern, fasst die wichtigsten Infos zusammen, die man weitergeben sollte und stellt einen Andachtsentwurf zum Thema „Anfang“ vor.


Vorschau:

1. Vorab

Einige Dinge solltet ihr bedenken, lange bevor die eigentliche StudiEC-Aktion läuft:

  • Nehmt am besten regelmäßig zu jedem Semesterbeginn an den StudiEC-Aktionen teil. Wenn ihr ein paar Mal mitgemacht habt, wird euch das recht leicht von der Hand gehen. Das ist ein echt überschaubarer Aufwand.
  • Wenn ihr beim Deutschen-EC-Verband für StudiEC registriert seid, werdet ihr rechtzeitig darüber informiert, dass ihr eure aktuellen Angaben meldet. Dann wird eure StudiEC-Aktion in vielen Publikationen des EC deutschlandweit beworben. Leichter kann man Werbung nicht haben…

(…)

2. Der StudiEC-Abend

2.1 Ankommensphase

Ihr solltet an diesem Abend überpünktlich da sein. Nicht selten planen sich die Neuen einen großen Zeitpuffer ein, weil sie sich nicht sicher sind, ob sie den Weg rechtzeitig finden. Da kommt es ganz blöd, wenn keiner von euch da ist. (Alles schon erlebt…)

Ihr solltet aber auch nicht pünktlich beginnen, denn es ist natürlich auch gut möglich, dass einige zu spät sind, weil sie es ein bisschen verpeilt haben.

(…)

3. Andachtsentwurf zum Thema „Anfang“

3.1 Einstieg:

Zitate zum Thema:

(…)

...
  • Autor / Autorin: Andreas Jägers
  • © Deutscher EC-Verband