Was geht, wenn nichts mehr geht? Vom Umgang mit dem Thema »Trauer«Was geht, wenn nichts mehr geht? Vom Umgang mit dem Thema »Trauer«

Downloads zu diesem Element:

  • Trauermodelle-Kuebler-Ross-Bonnano.pdf

Einheit: Was geht, wenn nichts mehr geht? Vom Umgang mit dem Thema »Trauer«

Verband: CVJM-Westbund
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 30-30 Min.)
Materialart: Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: KON
Benötigte Materialien: A3 Papier, DIN-A6 Zettel, bunte Stifte, Segenskärtchen, Taschentücher, Getränke, Knabberzeug

Wenn ich mit einem Verlust, einer schweren Krankheit oder einer schlechten Nachricht konfrontiert werde, ist das schon schlimmen genug. Wenn sich meine Freunde dann aus Unsicherheit zurückziehen, wird es nicht besser.
Wir wollen gemeinsam entdecken, wie wir als »Freunde in der Not« gut reagieren können und was Menschen in Trauer helfen kann.


Vorschau:

Es kommt wohl niemand von uns darum herum: um »den einen Moment«, der unser ganzes Leben auf den Kopf stellt. Und manchen von uns passiert das sogar mehrmals im Verlauf des Lebens.

Was »dieser eine Moment« genau ist? Das kann ganz unterschiedlich sein: der Tod eines geliebten Menschen, eine schwere Krankheit an der ich oder liebe Menschen erkranken, die drohende Scheidung der Eltern, das Ende eine Partnerschaft, Arbeitslosigkeit etc. Was aber in all diesen Momenten gleich ist: das diffuse Gefühl von großer Trauer – und »danach« ist meist nichts mehr wie »davor«.

Ebenfalls gleich ist, dass unsere Freunde in dem Moment nicht genau wissen, wie sie mit uns umgehen können, sondern sich häufig aus Ratlosigkeit und der Sorge, etwas falsch zu machen, zurückziehen.

...
  • Autor / Autorin: Sandra Thies
  • © https://emotionen-info.de/2017/01/11/george-bonanno-die-andere-seite-der-trauer/
  • © https://www.genialepsychologie.de/phasen-der-trauer/
  • © https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/tod_und_trauer/sterben/pwiediefuenfsterbephasen100.html

Einheit kaufen