Wer sucht hier eigentlich wen?Wer sucht hier eigentlich wen?

Einheit: Wer sucht hier eigentlich wen?

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 90 Min. (Vorbereitung: 60 Min.)
Materialart: Stundenentwurf
Zielgruppe: Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter

Gott sucht nach den Menschen. Er sehnt sich nach ihnen, weil er sie liebt.


Vorschau:

Jesus – (Be-)Sucher und Retter

Zielgedanke

Gott macht sich zu den Menschen auf, weil er sich nach ihnen sehnt und weil er sie nicht ver-lieren will.

VorĂĽberlegungen fĂĽr Mitarbeiter

„Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und zu retten, was verloren ist.” (Lk 19,10)

So endet die vertraute Geschichte von Zachäus. Sie spiegelt eine Grundhaltung Gottes, die uns in der Bibel begegnet: „Gott sucht den Menschen.”
Gott ist sich nicht selbst genug, sondern hat uns Menschen, seine Geschöpfe, als sein Gegenüber geschaffen. Wir sind von der Schöpfung auf Gott hin angelegt. Doch oft sind wir Menschen uns selbst genug und gehen unsere eigenen Wege. Schon auf den ersten Seiten der Bibel wird dies
deutlich. Die Folge ist, dass wir Gott aus dem Blick verlieren.

...
  • Autor / Autorin: Mark Nockemann
  • © Veröffentlichung der Geschichte und der Bilder mit freundlicher Genehmigung von © Arno Backhaus.

Einheit kaufen