With … verbunden mit allen ChristenWith … verbunden mit allen Christen

Einheit: With … verbunden mit allen Christen

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-75 Min. (Vorbereitung: 20 Min.)
Materialart: Andacht
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Bibelstelle: Matthäus 18,20

Als Christen leben wir nicht nur für uns, sondern auch mit anderen Mitchristen geistliche Gemeinschaft. Doch wie sieht das Miteinander mit Christen anderer Gemeinden und Jugendarbeiten aus? Hier gibt die Einheit einige Impulse.


Vorschau:

Wo gehöre ich eigentlich dazu? Eine verbindliche Zugehörigkeit zu einer Gruppe oder einem Verein fällt vielen jungen Menschen heute schwer. Man fühlt sich vielleicht als Teil von etwas Größerem, aber bitte nicht zu eng daran gebunden. Dieses Phänomen beobachten sowohl christliche Gruppen und Gemeinden, aber auch säkulare Vereine. Dazu passend haben viele Jugendliche eine starke Ich-Bezogenheit entwickelt. Warum sollte ich den anderen im Blick haben? Hauptsache ich habe Spaß – so suggeriert es auch manche TV-Werbung. Auch dieser Trend macht nicht vor Gemeinden und Jugendgruppen halt. Auch unser Christsein ist immer von der uns umgebenden Kultur und dessen Zeitgeist geprägt. Daher mal ehrlich: An welchen „Kreis“ denkst du bei Gemeinschaft? An deinen Jugend- oder Hauskreis, an deine Gemeinde oder an uns als Christen allgemein?

Als Christen sind wir zur Gemeinschaft berufen: Untereinander und mit Gott. Auf dieser Gemeinschaft liegt schließlich ein besonderer Zuspruch Jesu: „Denn wo zwei oder drei Menschen in meinem Namen zusammenkommen, da bin ich selbst in ihrer Mitte.“ (Mt 18,20)

Häufig erlebe ich, dass diese Bibelstellen mit dem Fokus der eigenen Gemeinschaft und Gemeinde ausgelegt wird. Wir als Gemeinde XY sind ein Leib mit vielen Gliedern in Form von unterschiedlichen Gemeindegliedern. Was wäre, wenn diese Texte auf uns als Christen allgemein anzuwenden wären? Was wäre, wenn unser EC-Jugendkreis nicht Leib mit den EClern als Glieder zu denken wäre, sondern wir als EC sind ein Glied, die Baptisten sind auch ein Glied und die Landeskirche vor Ort wäre auch ein Glied am selben Leib? Kannst du diesen Gedanken teilen? Ich hoffe schon. Denn wenn dem so ist, dann bietet es für uns als Christen eine wahnsinnig große Chance, die wir nutzen sollten.

...
  • Autor / Autorin: Christian Petersen
  • © Deutscher EC-Verband