WM Katar – Große Freude oder großes Unglück?

Einheit | Sport
Einheit | Sport

WM Katar – Große Freude oder großes Unglück?

Materialart: Sport
Zielgruppe: Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Schule + Jugendarbeit
Verband: EJW - Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Redaktion: EJW
Zeitbedarf: 60-80 Min. (Vorbereitung: 15-30 Min.)
Benötigte Materialien: Spielfeld (PDF), Becher (Pappe oder Plastik), Locher, Schere(n), Schnur, Kleiderbügel (mit Kerben)
Anhang:
Du bist nicht angemeldet. Bitte melde dich an um Inhalte zu speichern und herunterzuladen. Jetzt anmelden / registrieren

Die Gruppenstunde für Kinder enthält verschiedenes Material zur WM in Katar. Im Zwiespalt zwischen Vorfreude und Sorge um die Bedingungen vor Ort werfen wir einen kritischen Blick auf die WM in Katar und schauen unter anderem auch auf unsere Rolle als Christ:innen in dieser Welt.

Ablauf Gruppenstunde

  1. Quiz
  2. Geschichte
  3. Impuls
  4. Bastelidee

1. Quiz

Spielregeln

Anmerkung: Für das Spiel wird der Anhang Spielfeld.pdf benötigt.

  • Es werden 2 Teams gebildet -> die Fragen werden den 2 Teams abwechselnd gestellt (Kategorie darf gewählt werden)
  • Jedes Team bekommt ein Tor / eine Spielhälfte
  • Start des Spiels ist am Mittelpunkt
  • „Ball“ wandert immer von hellgrün in dunkelgrünes Feld bzw. umgekehrt
  • Bei richtiger Antwort -> Ball wandert in Richtung der gegnerischen Hälfte
  • Bei falscher Antwort -> Ball wandert in Richtung der eigenen Hälfte
  • An den beiden äußeren dunkelgrünen Feldern wandert der Ball ins Tor -> Nach einem Tor wird wieder am Mittelpunkt gestartet
  • Ziel: möglichst oft den Ball ins Tor befördern -> dazu Tore der einzelnen Teams zählen
  • Spiel endet, wenn alle Fragen gestellt worden sind. Sieger = Team mit den meisten Toren

Allgemeines Fußball

  • Aus wie vielen Fünf- und Sechsecken besteht ein Fußball? 14 / 26 / 32
  • Wie lange dauert ein Fußballspiel? 70 / 80 / 90 Minuten
  • Wie viele Spieler stehen bei einem Fußballspiel insgesamt auf dem Feld? 20 / 22 / 24
  • Was ist eine Schwalbe? Das knappe vorbei Schießen am Tor / Die Vortäuschung eines Fouls / Ein eingewechselter Spieler
  • Über welche Linie muss der Ball ins Aus rollen, damit es einen Eckball gibt? Über die Mittellinie / Über die Torauslinie / Über die Seitenlinie
  • Wie nennt man es, wenn ein Spieler in einem Spiel 3 Tore unmittelbar hintereinander schießt? Drilling / Dreierpack / Hattrick
  • Wie viele Punkte gibt es für ein gewonnenes Spiel? 1 / 2 / 3

WM Katar 2022

  • Wie viele Mannschaften nehmen an der WM teil? 24 / 32 / 40
  • Welche Mannschaften spielen im Eröffnungsspiel gegeneinander? Katar:Deutschland / Katar:Ecuador / Deutschland:Spanien
  • In wie vielen Stadien werden die Spiele ausgetragen? 8 / 16 / 24
  • Mit welchen Mannschaften ist Deutschland in einer Gruppe? Spanien, Costa Rica, Japan / Belgien, Kanada, Marokko / Brasilien, Serbien, Schweiz
  • Wann findet das Finale statt? 18. Dezember / 21. Dezember / 24. Dezember
  • Wie viele Menschen passen in das größte Stadion „Lusail Stadium“? 40.000 / 60.000 / 80.000
  • Welches ist das Maskottchen der WM in Katar? Fuleco (Gürteltier) / La’eeb (Fantasiewesen) / Zakumi (Leopard)

Land Katar

  • Welche zwei Farben sind auf der Flagge von Katar? Gelb + Rot / Braunrot + weiß / Weiß + Lila
  • Auf welchem Kontinent befindet sich Katar? Afrika / Asien / Amerika
  • Wie heißt die Hauptstadt Katars? Doha / Al Wakrah / Al Khor
  • Was ist die Landessprache in Katar? Englisch / Arabisch / Spanisch
  • Wie viele Stunden beträgt die Zeitverschiebung zu Deutschland 1 / 2 / 3 Stunde(n)
  • Wie warm ist es im Winter in Katar? 10 / 20 / 30 °C
  • Was ist die Staatsreligion in Katar? Christentum / Islam / Hinduismus

Allgemeines WM’s

  • Warum findet die WM im Winter statt?  in Katar herrschen so hohe Temperaturen, dass man auf den Winter ausweichen musste / man wollte nicht der EM der Frauen im Sommer in die Quere kommen
  • Wann wurde die erste Männer Fußball WM veranstaltet? 1930 / 1940 / 1950
  • Wie viele Plätze bei der WM hat der europäische Fußballverband UEFA, die er in die WM Endrunde schicken kann?  11/ 13 / 15 Stück
  • Ist Katar als Gastgeber sicher in der WM Endrunde vertreten? Nein / Ja
  • Wer veranstaltet die Fußballweltmeisterschaften? FIFA = Fédération Internationale de Football Association / IOC = International Olympic Commitee / UEFA = Union of European Football Associations
  • Wann spielt Deutschland das erste Spiel der WM? (19.11.22 / 23.11.22 / 27.11.22)
  • Für den Bau der Stadien setzt Katar Gastarbeiter ein: Aus welchen Ländern kommen sie vorrangig? Indien, Pakistan, Nepal, Bangladesch, Sri Lanka / Spanien, Portugal, Italien Kroatien / Brasilien, Kolumbien, Argentinien, Peru

Deutsche Nationalmannschaft

  • Den wievielten WM-Titel möchte Deutschland gewinnen? 3. / 4. / 5. WM-Titel
  • Wer ist Kapitän der deutschen Mannschaft (Manuel Neuer, Thomas Müller, Joshua Kimmich)
  • Wie heißt der Trainer der seit 2021 DE trainiert?  (Hans-Dieter Flick, Joachim Löw, Jürgen Klopp)
  • Wie viel kostet ein Trikot der deutschen Nationalmannschaft? (70 / 90 / 110€)
  • Wie viele WM-Teilnahmen hatte Deutschland bereits? (20 / 25 / 30)
  • Wie hoch ist das Durchschnittsalter des deutschen Kaders bei der WM 2022? (23,6 / 26,4 / 28,1 Jahre)
  • Welche Farbe haben die Trikots der deutschen Mannschaft? (weiß+schwarz und schwarz+rot / weiß+rot und schwarz+blau / weiß+blau und schwarz+gold)

2. Geschichte

Liebe Ajala,

vielen Dank für deinen letzten Brief. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Endlich habe ich auch mal wieder Zeit, dir zu schreiben. Ich habe mich jetzt echt schon lange nicht mehr bei dir gemeldet. Das tut mir echt leid, aber ich muss sehr viel Arbeiten und habe kaum freie Zeit. Da es hier sehr heiß ist und jeden Tag um die 40 °C hat, bin ich abends so platt, dass ich einfach nur noch ins Bett falle. Heute musste ich mehr als 10 Stunden arbeiten. Das war echt hart und ich hatte kaum eine Pause. Wir mussten in einem Stadion für die Weltmeisterschaft im Winter Rasen pflanzen. Manchmal sind wir auch ganz weit oben auf einem Gerüst – so wie wir es auch daheim mal bei unseren Nachbarn zusammen waren. Aber diese Gerüste sind viel höher und man muss echt richtig aufpassen, dass man nicht runterfliegt, denn das würde man nicht überleben. Leider haben sie hier keine Schutzgitter. Sicherheit ist denen hier eher nicht so wichtig. Gerade erst kam ich hier in der Unterkunft an und muss bald wieder das Licht hier in unserem Zimmer ausmachen, weil meine anderen 10 Mitbewohner schlafen wollen. Es ist echt eng hier und ich habe kaum meine Ruhe. Auch das Essen schmeckt hier nicht wirklich lecker und ist echt wenig. Ich vermisse das Essen deiner Mama sehr. Oh man, ich habe dich jetzt echt schon lange nicht mehr gesehen. Leider muss ich aber auch noch länger hierbleiben und kann euch zwei erstmal nicht besuchen kommen. Das liegt daran, dass ich hier keinen Urlaub habe und die ganze Zeit durcharbeiten muss. Ich muss also noch eine Weile durchhalten. Ich werde aber versuchen, dir jetzt wieder öfter zu schreiben.

Ich hoffe einfach, dass es dir gut geht.                                                                                                                           

Hab dich lieb und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder.

Liebe Grüße                                                                                                                                                                

Dein Papa Nadi

Fragen zur Geschichte:

  • Wie geht es dem Vater von Ajala?
  • Wie würdest du dich fühlen, wenn eure Mutter / euer Vater so lange von euch getrennt ist?

3. Impuls

Thema: Gerechtigkeit

Wir können uns Gott wie einen Schiedsrichter oder eine Schiedsrichterin bei einem Fußballspiel vorstellen.

Aber nicht wie irgendein Schiedsrichter, der bei der WM pfeifen wird. Bei Gott handelt es sich um keinen menschlichen Schiedsrichter, der einen Videobeweis braucht um Entscheidungen zu treffen. Er ist ein Schiedsrichter, der den ganzen Platz im Blick hat und jeden einzelnen Menschen auf dem Platz sieht. Vor allem auch die Schwachen, die erschöpft oder verletzt sind – niemand wird übersehen.

Wie ein Schiedsrichter auf dem Platz setzt sich Gott in unserer Welt dafür ein, dass die Ungerechtigkeit nicht immer größer wird und die Gerechtigkeit erhalten bleibt. In unserer Welt gibt es leider viele Orte an denen es ungerecht zugeht. Das macht manchmal traurig und hilflos. Bestimmt fallen euch auch Orte oder Situationen ein, in denen ihr etwas ungerecht fandet oder eine Person ungerecht behandelt wurde. So wie zum Beispiel in der Schule wenn Klassenkameradinnen und -kameraden in der Pause bei einem Spiel ungerechte Regeln durchsetzen, die dein Team benachteiligen. Das ist kein gutes Gefühl. Man möchte direkt was ändern. Aber wir können uns in all der Ungerechtigkeit darauf verlassen, dass es mit Gott eine Person gibt, die für Gerechtigkeit sorgen möchte und die Situation auch ändern will. Gott hat zum Ziel, dass wir Menschen einander auf Augenhöhe und mit Respekt begegnen.

Wenn es in einem Fußballspiel unfair gespielt wird, dann nennt man das ein Foul, was so viel heißt wie regelwidriges Verhalten. Dann muss der Schiedsrichter die Situation bewerten und dafür sorgen, dass es wieder gerecht zugeht auf dem Platz. Darauf folgt dann manchmal sogar eine gelbe oder eine rote Karte des Schiedsrichters.

Im Spiel des Lebens gibt es auch unfaire Behandlungen, echte Fouls. Dann liegt es auch hier am Schiedsrichter, also an Gott, dafür zu sorgen, dass Gerechtigkeit wieder hergestellt wird. Wir können Ihn dabei sogar unterstützen als Hilfsschiedsrichterinnen und Hilfsschiedsrichter. Wenn Regeln gebrochen werden, werden auf dem Fußballplatz gelbe oder rote Karten vergeben. Aber wie können wir das im echten Leben machen, wenn wir bemerken, dass etwas ganz unfair zugeht? Ähnlich: Wir zeigen auch eine gelbe Karte in dem wir darauf hinweisen, dass etwas ungerecht ist und damit aufmerksam darauf machen, damit auch andere Leute sehen, dass sowas nicht in Ordnung ist. Denn es braucht Leute wie die Schiedsrichter, die darauf aufmerksam machen, dass Dinge falsch laufen. Nur dann können viele Menschen davon erfahren und Druck gegen Ungerechtigkeiten ausüben und was ändern. Dafür braucht es aber nicht nur Gott als den einen Schiedsrichter sondern auch uns, die ihn da unterstützen und auch darauf hinweisen.

So zum Beispiel auch bei der WM in Katar.  Da gibt es wie wir vorher schon gehört haben ganz viel Ungerechtigkeit den Arbeitern gegenüber. Es herrschen schlechte Arbeitsbedingungen mit wenig Sicherheit und Hitze, die tödlich sein kann. Viele können nicht heim fahren zu ihren Familien über Feiertage oder ein Wochenende, da Ihnen die Reisepässe weggenommen wurden oder sie sonst ihren Job verlieren, wenn sie Urlaub nehmen. Und obendrauf bekommen sie ganz wenig Geld für ihre Arbeit – und das obwohl Katar eins der reichsten Länder der Welt ist. Nur weil die Arbeiter auf das Geld angewiesen sind, wird ihre Not ausgenutzt.

Und hier geht es jetzt darum ne ganz klare rote Karte nach Katar zu zeigen und nicht nur über die guten und mitreißenden Seiten an der WM zu reden. Sondern auch ganz klar zu sagen, dass die schlechten Arbeitsbedingungen da nicht in Ordnung sind. Dadurch wird das Unrecht sichtbar und wir unterstützen unseren großen Schiedsrichter dabei für Gerechtigkeit zu sorgen. Generell gilt: Verteilt gelbe und rote Karten in eurem Leben, seid laut wenn etwas ungerecht ist und sorgt dafür, dass Ungerechtigkeiten gesehen werden und nicht ignoriert werden. Wir können da mithelfen, dass wir in einer gerechteren Welt leben irgendwann.

4. Bastelidee

Bastelidee für Kinder:

Ein weltbekanntes Symbol für Gerechtigkeit ist die Waage. Immer wenn die Waage im Gleichgewicht ist, sind beide Seiten gleich schwer. Das soll zeigen, dass in einer gerechten Situation niemand bevorzugt wird.

Balkenwaage selber bauen:

Materialien: 2 Becher aus Pappe oder aus Plastik, Locher, 60 cm Schnur, Schere, Kleiderbügel mit Kerben (dieser kann aus Plastik, Metall oder Holz sein)

1. Bereite die Becher und die Schnüre vor:

Stanze in die beiden Becher am oberen Rand zwei Löcher. Wichtig ist, dass sich die beiden Löcher genau gegenüber liegen. Schneide nun zwei jeweils 30cm lange Stücke Schnur ab. Wichtig ist, dass beide Schnüre gleich lang sind. Prüfe das am besten nochmal in dem du sie nebeneinander legst. Anschließend kannst du dir einen Becher nehmen und mit dem Ende einer Schnur einen Knoten durch das linke Loch im Bercher machen. Danach kannst du mit dem anderen Ende der Schnur einen Knoten durch das rechte Loch im Becher machen. Gehe beim zweiten Becher genau gleich vor.

2. Zusammenbau der Waage:

Hänge die Becher mithilfe der Schnur jeweils links und rechts über den Kleiderbügel. Befestige die Schnüre in den Kerben des Kleiderbügels. Anschließend halte die Waage hoch und schau ob die Becher auf der gleichen Höhe hängen. Sollte das nicht so sein, kannst du das im Nachhinein noch einstellen.

3. Verschönere die Waage:

Damit die Waage auch optisch ein Hingucker ist, kann sie noch dekoriert werden. Sticker eignen sich besonders gut um die Becher zu verschönern. Aber auch Gemaltes oder Geschriebenes geben der Waage eine besondere Note.

4. Ausprobieren der Waage:

Nutze die Zeit um die Waage direkt auszuprobieren. Dafür kannst du sie an einen Türknauf oder einen Wandhaken hängen. Anschließend kannst du Gegenstände in die beiden Becher geben und schauen welche schwerer sind. Besonders spannend ist es zu versuchen die Waage ins Gleichgewicht zu bringen.

Bild und Bastelanleitung inspiriert von Wikihow: https://de.wikihow.com/Eine-Balkenwaage-f%C3%BCr-Kinder-bauen
 
  • Autor / Autorin: Anna Mader
  • Autor / Autorin: Lea Widmann
  • © EJW - Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Wähle dein Team!

Wähle das Team, für das du jetzt Materialien suchst, oder auf dessen Materialien du zugreifen möchtest.

Du kannst jederzeit oben rechts über das Team-Menü ein anderes Team auswählen.

Wechsel zu deinem Konto