Wo fängt dein Himmel an?Wo fängt dein Himmel an?

Einheit: Wo fängt dein Himmel an?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 45-60 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: 1 Blatt (für jede Gruppe), Schere(n) (für jede Gruppe), Klebestifte (für jede Gruppe), Zeitung(en) / Zeitschrift(en) (für Collagen)
Bibelstelle: Offenbarung 21,3-4

Die Hoffnung auf den Himmel wird in der Bibel imposant beschrieben. Sie ist nicht nur Vertröstung auf das Irgendwann, sondern hat schon jetzt Bedeutung für unseren Alltag und besonders für Situationen, wo der Tod uns sehr nahegeht. Mit Jesus zu leben bedeutet, dieser Hoffnung ein Gesicht zu geben.


Vorschau:

1. Erklärungen zum Text

Es ist wie das spektakuläre Finale eines fesselnden Filmes. Am Ende bringt der Regisseur noch einmal alles an Effekten, Pathos und Heldenmut auf die Leinwand, um dem Zuschauer im Kinosessel den Atem zu rauben. Die Handlung des Blockbusters kommt zum krönenden Abschluss. Und wie es oft ist, wird dabei ein deftiger Ausblick auf einen möglichen zweiten Teil gegeben. So gesprochen wären die Verse der Offenbarung wohl der größte Cliffhanger der Filmgeschichte.

Johannes, der Autor des letzten biblischen Buches, gibt einen Ausblick auf Gottes himmlische Welt, die wir erwarten dürfen. Er wählt dazu mächtige und epische Bilder. Seine Erklärungen sind überschwänglich und schillernd. Es ist ein Blick über den Tellerrand der Welt, die Gott ihm zeigt. Das komplette Buch beschäftigt sich mit dieser prophetischen Zukunftsvision.

Aber am Ende des Lesens bleibt irgendwie ein seltsamer Geschmack übrig. Man möchte meinen, so gut er auch versucht seine Visionen zu beschreiben, es bleiben menschliche Worte und wahrscheinlich entsprechen sie nur annähernd dem, wie es wirklich sein wird.

Menschliche Sprache hat einfach Grenzen, aber Johanne gibt alles:

...
  • Autor / Autorin: Jan-Paul Herr
  • Autor / Autorin:
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen