Ausflug [5* / Programm-Vorschlag / Dienstag]Ausflug [5* / Programm-Vorschlag / Dienstag]

Downloads zu diesem Element:

Ausflug [5* / Programm-Vorschlag / Dienstag]

Ideensammlung

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in W√ľrttemberg
Materialart: Ideensammlung
Zielgruppen: Kinder, Kinder (3-7 Jahre), Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiet: Freizeiten
Themenstellungen: Jesus und Berge, Weitere Programm-Elemente
Redaktion: ejw

Wenn ihr mit eurer Gruppe einen Ausflug plant, dann solltet ihr vorher folgende Dinge beachten / umsetzen:

  • Informationszettel f√ľr die Eltern austeilen, am besten schon am Sonntag, sp√§testens am Montag
  • Informieren, wohin es geht und was die Kinder mitbringen / anziehen m√ľssen
  • Bitte bedenkt, dass ein Fahrradausflug erst ab einem bestimmten Alter Sinn macht.
    Meine Empfehlung: Fr√ľhestens ab Vollendung der 4. Klasse, denn da hatten sie i.d.R. ihre Fahrradpr√ľfung.
  • Bitte bedenkt beim Thema Fahrrad auch, dass nicht jeder ein Fahrrad hat. Es w√§re schade, wenn dadurch Kinder ausgeschlossen w√§ren oder blo√ügestellt werden, indem sie zugeben m√ľssen, dass sie als einzige(r) kein Fahrrad haben.
  • Wenn ihr Wandern / Spazieren geht, dann achtet auf gutes Schuhwerk eurer Kinder. Vor allem wenn ihr in den Wald oder ins Gel√§nde geht. Solltet ihr das vorhaben, dann schreibt das explizit auf den Elternzettel, damit jedes Kind gut ausgestattet ist.
  • Achtet auf ausreichend Trinken, einen Sonnenhut o.√§. und dass die Kinder gut mit Sonnencreme eingecremt sind, so dass niemand einen Sonnenbrand bekommt.
  • Wenn ihr in den Wald geht, erinnert die Kinder abends daran, dass sie sich nach Zecken absuchen lassen sollen von ihren Eltern.
  • Und das wichtigste: Habt viel Spa√ü, wenn ihr unterwegs seid! Nicht eine riesige Strecke, sondern vor allem die gemeinsame Zeit soll im Vordergrund stehen.

Ausflugsideen

Woher kann ich Informationen zu möglichen Ausflugszielen bekommen?

  • Am besten fragt ihr √Ąltere in eurer Kirchengemeinde, CVJM oder Jugendarbeit, wo ihr hingehen k√∂nntet. Die haben meistens gute Tipps.
  • Au√üerdem gibt es Wanderkarten usw. meistens in den Rath√§usern / B√ľrgerservice-B√ľros. Einfach mal fragen.

Wo könnte ich genau hin?

  • Spielpl√§tze: Gibt es bei euch in der N√§he einen besonders tollen Spielplatz? Vielleicht sogar einen Waldspielplatz?
  • Walderlebnispfade:In manchen W√§ldern gibt es Walderlebnispfade / Trimm-Dich-Pfade. Die machen immer viel Spa√ü und halten die Kids auf dem Weg besch√§ftigt
  • Stadtpark
  • Grillstellen: In der Umgebung mancher D√∂rfer gibt es Grillstellen / -h√ľtten. Falls ihr das zu eurem Ziel erkl√§rt, k√∂nntet ihr evtl. auch dort eine Wurst grillen.
  • Obstlehrpfad: Fragt doch mal bei eurem Obst- und Gartenbauverein nach, ob es bei euch so was gibt.
  • Burgruinen usw.
  • Aussichtspunkte auf einem Berg
  • Besuch bei der Feuerwehr: Wenn ihr Kontakte zur √∂rtlichen Feuerwehr habt, k√∂nntet ihr f√ľr das Ger√§tehaus einen Besichtigungstermin ausmachen und euch alles zeigen lassen.
  • Gleiches gilt auch f√ľr andere st√§dtische Einrichtungen, wie z.B. die Kl√§ranlage oder vielleicht die Polizeistation. Einfach mal anfragen, kostet ja nix.
  • Wanderung an einem Bach entlang (oder wenn ihr das in den Elternbrief reinschreibt, das Wetter und die √Ėrtlichkeit mitspielt evtl. auch eine Wanderung IN dem Bach, das macht oft auch einen Heidenspa√ü) oder zu einem See / Weiher

Das sollen nur Anregungen sein. Ich bin mir sicher ihr findet was Passendes f√ľr euren Ort. Und wenn nicht: Einfach rumfragen!

Viel Spaß!

  • Autor / Autorin: 5 Sterne - Kids-Team
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in W√ľrttemberg