Das Buch der Bücher – immer gleich und doch echt vielfältigDas Buch der Bücher – immer gleich und doch echt vielfältig

Das Buch der Bücher - immer gleich und doch echt vielfältig

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30 Min. (Vorbereitung: 30 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppe: Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Schulung
Redaktion: TEC:
Bibelstelle: Markus 1,4

Verschiedene Übersetzungen oder gar Übertragungen – welche nimmt man denn dann? Was ist denn eine richtige, was ist eine gute Bibelübersetzung? Markus Hartmann zeigt mit diesem Artikel auf, wie man für sich selbst Kriterien für eine „gute“ Bibelausgabe herausfindet.


Vorschau:

Zurzeit gibt es mindestens 40 deutsche Bibelübersetzungen als Vollbibel oder Teilausgabe. Und man könnte den Eindruck gewinnen, es kommen täglich neue dazu. Und alle diese Übersetzungen unterscheiden sich mehr oder weniger stark voneinander. Aber kann das denn überhaupt sein? Alle diese Ausgaben verwenden doch zur Übersetzung im Grunde den gleichen Text. Wieso kommen sie dann alle zu einem unterschiedlichen Ergebnis? Oder sind manche Übersetzungen falsch? Ich denke nicht. Sicher mag es Übersetzungen geben, in denen etwas falsch übersetzt wird. Aber solange nicht bewusst falsch übersetzt wird, greifen die Kategorien richtig und falsch nicht – eher die Unterscheidung in gute und schlechte Übersetzungen.

Aber was ist eine gute Bibelübersetzung? Vielleicht: Eine Übersetzung, die den übersetzten Ausgangstext möglichst treu und genau wiedergibt. Tut sie das nicht, besteht die Gefahr, dass die Botschaft der Bibel verfälscht wird…

...
  • Autor / Autorin: Markus Hartmann
  • © Deutscher EC-Verband