Der große ZwergenaufstandDer große Zwergenaufstand

Der große Zwergenaufstand

Spiel(e)

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 30-40 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: der Steigbügel
Benötigte Materialien: Schwämme (nass) (4x10), Eimer (4), Paketschnur, Messbecher, Wasser, Schrittzähler, Sand, Löffel (4), Dekosteine (als Edelsteine), Planschbecken, Hütchen, Bierbänke, Biertische, Schubkarren (4), Eier (4, hartgekocht), Gummistiefel (4 gleich große), Gießkanne (8), Gummibärchen (60 kleine), Fruchtzwerge (4), Augenbinde(n) (4), Geschirrtücher (4 als Lätzchen)

Acht Spiele für je vier Teams zum Oberthema Zwergenaufstand. Ziel ist es, durch Wetteinsätze und die Spiele selbst möglichst viele Edelsteine zu gewinnen. Es ist einiges an Zeit und Material nötig, außerdem eine ausreichende Anzahl Mitarbeiter.


Vorschau:

Die Zwerge sind los und messen sich im lustigen Wettstreit. Besonders lustig wird es, wenn die Spieler sich zwergenmäßig verkleiden. Egal, ob Kittelschürze, Zipfelmütze, Gummistiefel oder Gießkanne, hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Spielidee: Mehrere Teams versuchen in verschiedenen Spielen an möglichst viele Edelsteine zu kommen. Am erfolgreichsten ist das Team, das sowohl seine eigenen, als auch die gegnerischen Spieler gut einschätzen kann, um einen entsprechenden Wetteinsatz zu platzieren. So bleibt der Spielausgang bis zuletzt offen und spannend.

Vorbereitung: Mehrere Teams müssen eingeteilt werden; jedes Team bekommt eine Teamfarbe. Empfehlenswert ist ein Kampfgericht (Wichtel-Jury), das den Überblick über die Wetteinsätze und den Spielstand behält, die Edelsteine verwaltet und so die Spielleitung entlastet.

...
  • Autor / Autorin: Damaris Kächele
  • © buch+musik , ejw-service gmbh