Die 1.000.000-Euro-Frage / … wie setzt du sie ein?Die 1.000.000-Euro-Frage / … wie setzt du sie ein?

Die 1.000.000-Euro-Frage / … wie setzt du sie ein?

Andacht

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30 Min. (Vorbereitung: 30-45 Min.)
Materialart: Andacht
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: DIN-A4 Zettel, Stift(e)
Bibelstelle: Matthäus 25,14-30

Gott hat dich begabt. Wofür setzt du deine Gaben ein – setzt du sie überhaupt ein? Darüber, was du von Gott geschenkt bekommen hast und wie du damit umgehst, kannst du in dieser Andacht mit deinen Teens ins Gespräch kommen.


Vorschau:

Was würdest du machen, wenn Bill Gates (Vermögen von ca. 69 Mrd. Euro) zu dir kommen würde und dir 1.000.000 Euro auf den Tisch legt mit der Aufgabe, dich gut um dieses Geld zu kümmern?

Er muss dringend auf Geschäftsreise, aber du bist vertrauenswürdig und wirst seiner Meinung nach etwas Ordentliches anfangen.

Aktien? In ein Start-up investieren? Anlegen? Ins Kopfkissen? Gar nicht so einfach, das Richtige zu tun.

In der Bibel (Mt 25,14 ff.), erzählt Jesus eine Geschichte von einem sehr reichen Großgrundbesitzer. Er muss für längere Zeit weg und vertraut drei seinen Dienern Geld an. Einem gab er fünf, einem zwei und einem dritten ein Talent. Fünf Talente entsprachen ca. 50.000 Denaren und ein Denar war ein durchschnittlicher Tageslohn. Da merkt man, dass der Typ wirklich reich war und dass er sein Geld gut investiert wissen wollte.

...
  • Autor / Autorin: Andreas Müller
  • © Deutscher EC-Verband

Baustein kaufen