Störungen in der GruppenstundeStörungen in der Gruppenstunde

Störungen in der Gruppenstunde

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 10-20 Min. (Vorbereitung: 5-10 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppe: Mitarbeitende
Einsatzgebiet: Schulung
Redaktion: der Steigbügel

Der Artikel bietet eine pädagogische Hilfe für Störungen in der Gruppenstunde. Mehrere Ursachen für Störungen werden benannt und mögliche Reaktionen skizziert. Das Team sollte immer gemeinsam entscheiden und handeln.


Vorschau:

Drei Schritte zur Problemlösung

Störungen kommen in der Kinder- und Jugendarbeit vor. Dies ist normal, wenn Menschen in einer Gruppe zusammen sind. So ist das auch mit kreativen Teenagern in unseren Gruppen, die ihr Verhalten in anderer Form als dem Mainstream präsentieren. Wir können jedoch als Mitarbeitende Störungen kaum ignorieren oder ihnen ausweichen. Wie können wir in guter Art und Weise auf „Störer“ eingehen? Dieser Artikel beschreibt drei Schritte der Intervention bei Störungen in der Gruppenstunde durch Teilnehmende.

Karin kommt regelmäßig und gerne in die Jugendgruppe. Leider haben die Leiterinnen ein Problem mit Karin: Sie schreit oft herum und bleibt kaum sitzen. Bei den Spielen spinnt sie erstmal und weigert sich sogar manchmal mitzumachen. Von den acht Teilnehmerinnen kommen mittlerweile nicht mehr alle – wegen Karin. Was können die Mitarbeitenden in solch einem Fall machen?

...
  • Autor / Autorin: Dr. Uwe Böhm
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg