Thanksgiving mal ganz andersThanksgiving mal ganz anders

Thanksgiving mal ganz anders

Ideensammlung

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 120-240 Min. (Vorbereitung: 120 Min.)
Materialart: Ideensammlung
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Gruppenstunde
Redaktion: der Steigbügel

Drei Vorschläge, um den Grundgedanken des amerikanischen Thanksgiving-Festes auch in Deutschland zu feiern und dabei viele neue Menschen kennenzulernen: traditionelles Thanksgiving-Diner, Houserunning-Party/ kulinarischer Staffellauf und Nudel-Party/ Vernudlungsfest.


Vorschau:

Thanksgiving schwappt wie so manch andere Bräuche und Festanlässe von den Vereinigten Staaten auch zu uns nach Deutschland. In diesem Artikel soll jetzt nicht ein typisches traditionelles Thanksgiving gefeiert werden, sondern die Grundidee des Thanksgiving von Dankbarkeit und Gastfreundschaft werden in ganz unterschiedlichen Festanregungen umgesetzt.

Kurze Grundinfo zu Thanksgiving:

Thanksgiving wird in Kanada und in den Vereinigten Staaten gefeiert. Von der Grundidee her kann man es mit unserem Erntedankfest vergleichen, in der Umsetzung und den entstandenen Traditionen sind sich die beiden Feste dann aber nicht mehr sehr ähnlich. Erntedank liegt bei uns auf dem ersten Oktobersonntag. In den USA ist Thanksgiving ein staatlicher Feiertag, der am vierten Donnerstag im November gefeiert wird. In Kanada feiert man am zweiten Oktobermontag. Wie der Name schon sagt, soll für das gedankt werden, was man bekommen hat. In vielen Familien wird deshalb das Thanksgiving-Essen von einem Dankgebet begleitet oder alle Teilnehmer des Thanksgiving-Essens sagen der Reihe nach, wofür sie in dem vergangenen Jahr besonders dankbar sind. Meist wird auch nicht alleine in der Familie gefeiert, sondern es werden Freunde eingeladen, weil man den traditionellen Truthahn mit seiner Größe gar nicht alleine als Familie schafft. Daher ist das Fest nicht nur von Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer geprägt, sondern auch vom Zelebrieren der Gastfreundschaft und dem Schätzen der Freundschaft. Die folgenden Anregungen sollen Anstöße dafür geben, wie man das auch in Deutschland immer bekannter werdende Thanksgiving mit der Jugendgruppe anpacken kann.

Drei Umsetzungsideen:

1. Thanksgiving-Dinner

...
  • Autor / Autorin: Sybille Kalmbach
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg