Elia – ein Mann zwischen den ExtremenElia – ein Mann zwischen den Extremen

Downloads zu diesem Element:

  • Rahmengeschichte_Elia_komplett.pdf
  • ProgrammplanungEliafreizeit_EinKonkreterVorschlag.pdf

Elia – ein Mann zwischen den Extremen

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Pfadfinder
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter
Bibelstelle: 1. Könige 16,29-17,6

Fakten – Fakten – Fakten! Viel Wissenswertes rund um Elia und wie man die Geschichte mit Kindern thematisieren kann.


Vorschau:

Die Elia-Geschichte ist die Geschichte eines Mannes, der leidenschaftlich für seinen Glauben kämpft und sein Volk wieder mit dem einen Gott in Beziehung bringen möchte. Elia bedeutet: „Mein Gott ist der Herr“. Sein Name ist Programm. Gott ist der einzige Gott, der einzige Herr. Und Gott setzt Elia ein, um eben diese Botschaft zur Königsfamilie und an sein Volk zu bringen. Er erlebt dabei Höhen und Tiefen – ein Leben zwischen Extremen: Dürre und Regen, Leben und Tod, Misstrauen und Vertrauen, Lärm und Stille, Resignation und Motivation.

...
  • Autor / Autorin: Hanna Weber
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg