EwigkeitssonntagEwigkeitssonntag

Ewigkeitssonntag

Andacht

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 5-10 Min. (Vorbereitung: 5-20 Min.)
Materialart: Andacht
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: (Jugend-)Gottesdienst, Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Bibelstelle: Psalm 90,12

Eine Andacht mit persönlichen Gedanken zur Trauer, Verlust und der Perspektive Ewigkeit, die alles verändert.


Vorschau:

Genau an dem Tag, an dem ich angefragt wurde, eine Andacht zum Thema Ewigkeit und Trauer zu schreiben, war mein Vater – geschwächt von seiner Krebserkrankung – gerade mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Damals hatte ich noch nicht gedacht, wie aktuell diese Frage schon in den nächsten Wochen für mich werden würde: Klar, es würde sein, wie bei den letzten der immer zahlreicher werdenden Besuche im Krankenhaus! Er würde Medikamente bekommen, Bestrahlung oder eine kleine Operation, sich erholen und in ein oder zwei Wochen würde er wieder zu Hause am Schreibtisch sitzen! Doch so war es diesmal nicht. Er kam nicht wieder aus dem Krankenhaus zurück. Einen Monat später war er tot.

Eine sehr schwere und lehrreiche Zeit für uns als Familie. In der Bibel gibt es einen Vers von jemandem, der eine ähnliche Erfahrung machen musste. Er bittet Gott (Ps 90,12): „Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.“ Es lohnt sich, den Ewigkeitssonntag nicht einfach so an sich vorbeiziehen zu lassen, sondern sich tatsächlich einmal mit Tod, Trauer und Ewigkeit zu beschäftigen.

Drei persönliche Dinge möchte ich teilen, die ich in dieser Zeit des Abschiednehmens erlebt habe und die mir wichtig geworden sind:

...
  • Autor / Autorin: Christian Hoenemann
  • © Deutscher EC-Verband

Baustein kaufen