Experimente mit MoseExperimente mit Mose

Experimente mit Mose

Ideensammlung

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 5-10 Min. (Vorbereitung: 5-10 Min.)
Materialart: Ideensammlung
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: JUMAT
Benötigte Materialien: Eier, Bücher, Teller (mit Wasser), Teelicht(er), Glas, Kerze, Schüssel Wasser, Papier, Zange, Streichhölzer, Messer, Seife, Tuch, Luftballon(s), Klebeband (durchsichtig), Nadel, Stein(e)

Diese Experimente passen zur Themenreihe Mose. Zu jeder Einheit wird ein spannendes Experiment durchgeführt, was die Aussage der Einheit verdeutlicht und vertieft.


Vorschau:

Dieser Baustein mit verschiedenen Experimenten passt gut zur Themenreihe Mose. Die Idee ist, einzelne Gedanken der Geschichten mit Hilfe von Experimenten zu vertiefen.

Durchführung
Am Abschluss jeder Gruppenstunde wird ein Experiment durchgeführt und bei der Erklärung wird Bezug auf einen Gedanken der Geschichte genommen. Die Experimente sind einfach, sodass die Jungscharler sie auch zu Hause nachmachen können.

Einheit: Baby in Gefahr
Experiment
Zwei Eier werden so aufgeschlagen, dass sie möglichst in der Mitte zerbrechen. Wenn das nicht gelingt, braucht man unter Umständen vier Eier, denn man benötigt vier halbe Eierschalen. Da man gerade Kanten braucht, wird nun Klebeband um die Schalen gewickelt und die überstehenden Reste mit einer Schere abgeschnitten. Die vier Eierschalenhälften werden nun im Rechteck nebeneinander platziert und ein Buch wird darauf gelegt. Nun kann man noch mehr Bücher oder schwere Gegenstände darauf legen und wird feststellen, dass die Eierschalen eine große Last aushalten, ohne zu zerbrechen.

...
  • Autor / Autorin: Thomas Kretzschmar
  • © Deutscher EC-Verband

Baustein kaufen