FeldarbeitFeldarbeit

Feldarbeit

Bibelarbeit

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 45-90 Min. (Vorbereitung: 60-120 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigtes Material:
Bibelstelle: Rut 2,1-25

Themenreihe „back to the Rut“:
Entwurf einer biblischen Einheit für Freizeittag 3 (alternativ Gruppenstunde) zu Rut 2, 1-23.
Zielgedanke: Tue das, was dran ist und sei gespannt darauf, was Gott daraus macht.


Vorschau:

Vorüberlegung für Mitarbeitende

Rut zieht mit Noomi nach Bethlehem. Die beiden Frauen sind zunächst auf sich allein gestellt. Deshalb gehen sie den Weg, der zur damaligen Zeit der übliche für Witwen war – sie sammeln während der Erntezeit die liegen gebliebenen Körner auf den Feldern ein. Rut, als die jüngere der beiden, zeichnet sich dafür verantwortlich. Es ist nach der Rückkehr nach Israel der nächste Schritt, um mit der neuen Situation klarzukommen. Ein Schritt folgt dem nächsten – denn Rut „landet“ auf dem Feld von Boas. Boas ist ein naher Verwandter von Noomis verstorbenem Mann. Damit ist er nach den damals gültigen Gesetzen ein „Löser“ für Noomi und Rut, die damals gängige Sozialversicherung für alleinstehende Frauen. Ein Löser heiratet die Witwe und sorgt damit für ihre Sicherheit und ihren Unterhalt. Diese Tatsache wird erst im Laufe der nachfolgenden Geschichten in Erfüllung gehen, aber die mutigen Schritte Ruts werden in die richtige Richtung gelenkt. Gott hat ihren Weg auf sein Herz genommen und segnet Ruts Einsatz für ihre Schwiegermutter.

Erzählt euch im Mitarbeitendenteam Situationen, die ihr selbst in eurem Leben erlebt habt. Wo seid ihr (notwendige) Schritte gegangen, die sich im Laufe der Zeit als gesegnete und heilsame Wegführungen gezeigt haben?

Erlebniswelt der Kinder

Kinder, die schon Umzüge und Neuanfänge miterlebt haben, können nachvollziehen, dass am neuen Wohnort das Leben neu aufgebaut und eingerichtet werden muss. Freunde sind zu finden, die Schule und die Lehrer haben sich verändert, wir überlegen, wo das Schwimmbad ist, der Fußballverein, der nächste Supermarkt.

...
  • Autor / Autorin: Christine Hassing
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg

Baustein kaufen