Geschwister in der BibelGeschwister in der Bibel

Geschwister in der Bibel

Bibelarbeit

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 45-60 Min. (Vorbereitung: 10-15 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: der Steigbügel
Bibelstelle: 1. Mose 29,1-32

Geschwister in der Bibel: Meike Kunze nimmt beispielhaft Rahel&Lea und Jakob&Esau heraus, um zu zeigen, dass auch in der Bibel das Familienleben konfliktreich war.


Vorschau:

In der Bibel werden ganz unterschiedliche Geschichten von Geschwistern erzählt. Geschwister wie Mose und Aaron halten zusammen und ergänzen sich, andere schaffen es nicht, ihre Konflikte zu lösen (Kain und Abel). Die Bibel beschönigt die Realität nicht – für Jugendliche, die Probleme mit ihren Geschwistern haben, kann das befreiend sein. Geschwister müssen nicht immer ein Herz und eine Seele sein, dies zeigen die Schwestern Rahel und Lea sowie die Brüder Jakob und Esau deutlich. Im Folgenden finden sich Anregungen für zwei Bibelarbeiten, eine für Mädchen und eine für Jungs. Gemischte Gruppen können sich also trennen.

1 Rahel und Lea: Lebenslanger Zickenkrieg?

Bildhübsch und attraktiv ist die jüngere der beiden Schwestern – wenig schön dagegen die ältere – ihre Augen sind ohne Glanz. Ob das heißt, dass Lea stark kurzsichtig war, bleibt offen.

...
  • Autor / Autorin: Meike Kunze
  • © buch+musik , ejw-service gmbh