Guten Appetit auf Gottes Wort / Ernährungstipps für GlaubenswachserGuten Appetit auf Gottes Wort / Ernährungstipps für Glaubenswachser

Guten Appetit auf Gottes Wort / Ernährungstipps für Glaubenswachser

Bibelarbeit

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-40 Min. (Vorbereitung: 15-20 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigtes Material: 1 Bibel(n) (für jeden Teilnehmenden)
Bibelstelle: 1. Petrus 2,2

Im Glauben steckt die Power zu wachsen und groß zu werden, wenn wir ihn nur lassen. Er hat die „Lizenz zum Wachsen“, er braucht das Dranbleiben an der Nahrungsquelle, an Gott. Dann kann Großes entstehen.


Vorschau:

Das hätte sich Paul nicht träumen lassen. Als er seinen Hund, eine dänische Dogge, vor mehreren Jahren gekauft hatte, war er süß, knuffig und vor allem klein. Nun ragt das stolze Tier mächtig in die Luft und wirkt wie ein hündischer Wolkenkratzer, der Pauls kleine Wohnung wie KingKong durchstreift. Tja, hätte Paul sich doch vorher durchgelesen, was in dieser Dogge steckt – das Gen zum Wachsen …

Was lebt, will wachsen, muss wachsen. Ich weiß, dass ich früher eine Zeit mit dem Fußballspielen aufhören und Calcium-Tabletten schlucken musste, weil ich Wachstumsstörungen hatte. Das ist nicht das Normale. Normal ist Wachstum.

Auch der Glaube will wachsen, muss wachsen, hat die „Lizenz zum Wachsen“. Im Glauben selbst steckt die gewaltige Power zu wachsen und diese Kraft will sich zeigen, ausbreiten, entfalten. Ja, das Wachsen im Glauben unterscheidet sich sogar noch vom leiblichen Wachstum in der Erfahrung, dass Glaube nie ausgewachsen ist, nie aufhört zu wachsen.

...
  • Autor / Autorin: Thorsten Riewesell
  • © Deutscher EC-Verband