Individuelle Kreuze aus Holz herstellenIndividuelle Kreuze aus Holz herstellen

Downloads zu diesem Element:

  • SB350_Vorlage_Kreuze_1b.pdf
  • SB359_Vorlage_Kreuze_1a.pdf

Individuelle Kreuze aus Holz herstellen

Kreativangebot

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 90-120 Min. (Vorbereitung: 60-120 Min.)
Materialart: Kreativangebot
Zielgruppe: Jugendliche
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Gruppenstunde
Redaktion: der Steigbügel
Benötigte Materialien: Holzbretter (Nadel- oder Obstbaumholz. Erhält man evtl. kostenlos als Reste beim Schreiner. Besonders schön sind Bretter aus Obstbaumholz.), Öl (Leinöl oder anderes Holzöl), Pinsel (zum Auftragen des Öles (alternativ kann auch ein Lappen benutzt werden)), Lappen (zum Beseitigen des Ölreste und als Alternative zum Pinsel), Stichsäge (bei dünnerem Holz alternativ Laubsäge), Bandschleifer (oder Raspel), Schleifpapier (Körnung 100, 150 bzw. 180), Tonkarton (Als Material für Schablonen), Paketschnur ((optional) um das Kreuz aufhängen zu können), Bohrmaschine ((optional) zur Befestigung der Paketschnur), Bohrer ((optional) Größe je nach Größe des Holzes und dicke der Paketschnur wählen), Tacker ((optional) zur Befestigung einer Schnur ohne zu bohren.), Kleister ((optional) zum Bekleben der Sperrholzkreuze), Papierserviette(n) ((optional) zum Bekleben der Sperrholzkreuze)

Schöne Holzkreuze als modisches Accessoire oder als Dekoration mit Tiefgang selbst herstellen. Dazu gibt der Artikel einige Anregungen und eine Anleitung.


Vorschau:

Die Passionszeit bietet sich an, um mit Jugendlichen über das Geschehen am Kreuz ins Gespräch zu kommen. (…) Ein Kreuz aus Holz selber zu gestalten und sich auf diese Art auch ganz praktisch damit zu beschäftigen, kann denjenigen eine Hilfe sein, denen es sonst schwer fällt, ins Gespräch über den Glauben zu kommen

...
  • Autor / Autorin: Joachim und Johanna Fritz, Informatiker und Schülerin, Schlat
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg