Kubb Wikingerschach / Altes Spiel neu entdecktKubb Wikingerschach / Altes Spiel neu entdeckt

Downloads zu diesem Element:

  • 25_a837_Berzin-Kubb_Bilder.pdf
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild1.jpg
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild2.jpg
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild3.jpg
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild4.jpg
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild5.jpg
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild6.jpg
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild7.jpg
  • 25_a843_Kubb-Winkingerschach_Bild8.jpg

Kubb Wikingerschach / Altes Spiel neu entdeckt

Spiel(e)

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 20-30 Min. (Vorbereitung: 5-10 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Familien, Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigtes Material: Kubb Wikingerschach (1 Set)

Ein altes Spiel taucht wieder auf. Früher spielten es die Wikinger, heute die Schweden und schon viele andere Menschen wieder: Kubb. Ein Wurf- und Taktikspiel mit Holzfiguren. Dies kann man basteln oder aber auch im gut sortierten Spielwarenhandel erwerben. Macht Spaß! Hier gibts die Spielbeschreibung und Variationen dazu.


Vorschau:

Bereits die Wikinger spielten mit „Vedkubbar“ (Holz- bzw. Hackklötze). Aus diesem Wort entstand der heutige Name „Kubb“. Mit den Wikingern breitete sich dieses Spiel in Skandinavien, England und Nordfrankreich aus. Im Laufe der Zeit geriet es jedoch in Vergessenheit; nur auf Gotland, der größten schwedischen Insel, wurde die Tradition weiter gepflegt. Von dort breitete sich das Kubbspiel vor noch nicht so langer Zeit wieder aus und erfreut sich seither nicht nur in Skandinavien großer Beliebtheit. Seit 1995 gibt es eine Weltmeisterschaft in Kubb, die auf Gotland ausgetragen wird.

...
  • Autor / Autorin: Ronnie Berzins
  • Autor / Autorin:
  • © Deutscher EC-Verband