Lichtw├Ârter ratenLichtw├Ârter raten

Lichtw├Ârter raten

Spiel(e)

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in W├╝rttemberg
Zeitbedarf: 10-30 Min. (Vorbereitung: 1-5 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Jugendliche, Junge Erwachsene
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Schule + Jugendarbeit
Redaktion: ChurchNight
Ben├Âtigte Materialien: 2 Taschenlampe, Stoppuhr(en) (oder Handy), 1 Spiegelreflexkamera (optional)

Vorbereitung:

Es werden sich einfache und kurze W├Ârter werden ├╝berlegt und gesammelt und bestenfalls aufgeschrieben. Achtung: w├Ąhrend des Spiels wird es dunkel sein.

Durchf├╝hrung:

Es werden zwei Gruppen gebildet, anschlie├čend wird der Raum abgedunkelt. ├ähnlich wie bei Montagsmaler/Tabu gibt es in jeder Spielrunde einen Teilnehmenden aus der Gruppe, welcher mit einer Taschenlampe W├Ârter in die Luft malt. Die W├Ârter werden ihm/ihr vorher von einem Mitarbeitenden eingefl├╝stert. Seine Gruppe muss erraten, um welches Wort es sich handelt. Wird ein Wort nicht erkannt, darf die Gruppe einmal ein Wort ├╝berspringen. Nach Ablauf einer vorher gesetzten Zeitspanne werden die W├Ârter gez├Ąhlt und das gegnerische Team ist an der Reihe. Gewonnen hat das Team, welches die meisten W├Ârter erraten hat.

F├╝r Jugend- oder junge Erwachsenen-Gruppen k├Ânnte man statt W├Ârter einfache Bilder malen lassen.

Optional:

Man kann eine Spiegelreflexkamera (oder Digitalkamera mit verstellbarer Belichtungszeit) mit einem Stativ im Raum positionieren und die gemalten W├Ârter/Bilder mit sog. Langzeitbelichtung (15-30sek Belichtungszeit) fotografieren. Dabei erstellt die Kamera ├╝ber den eingestellten Zeitraum das Bild und die mit der Taschenlampe erstellten Lichtspuren sind im Bild zu sehen.

Hierf├╝r darf das Wort/Bild allerdings nur einmal gezeichnet/ geschrieben werden, sonst sind zwei verschiedene Lichtspuren (meist versetzt) in einem Bild, was das Wort/Bild meist nicht mehr erkennbar macht.

  • Autor / Autorin: Claudia Englert
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in W├╝rttemberg