LiteraturhinweiseLiteraturhinweise

Literaturhinweise

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Schule + Jugendarbeit
Redaktion: buch+musik
  • Backhaus, Arno: Woran starb das Tote Meer? Brendow, Moers 2011
  • Becker, Eve-Marie: Das Markus-Evangelium im Rahmen antiker Historiographie, Mohr Siebeck, Tübingen 2006
  • Berger, Klaus: Kommentar zum Neuen Testament, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2 2012
  • Das Alte Testament, Interlinearübersetzung Hebräisch-Deutsch, Band 4, Hänssler, Holzgerlingen 1999
  • Das große Buch der Bibelspiele. 200 tolle Ideen, Christliche Verlagsgesellschaft, Dillenburg 3 2001
  • Feinberg-Vamosh, Miriam: Land und Leute zur Zeit Jesu, Patmos, Düsseldorf bzw. Palphod, Israel 2001
  • Findeis, Hans / Haake, Erika: Freizeitdetektive auf heißer Spur entdecken das Geheimnis des
  • Markusevangeliums, Born, Kassel 2009
  • Grundmann, Walter: Theologischer Handkommentar zum Neuen Testament, Band 3: Das Evangelium nach Lukas, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1971
  • Gute Nachricht Bibel, Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 2000
  • Hartebrodt-Schwier, Elke (Hg.): Das große Bibelspielebuch, 350 Gruppenspiele, Neukirchener Aussaat, Neukirchen-Vluyn 32011
  • Heinzmann, Gottfried (Hg.): Emmaus – dein Weg mit Gott – Teilnehmerheft und Leitungsheft, Neukirchener Aussaat, Neukirchen-Vluyn und buch+musik, Stuttgart 2010
  • Henning, Kurt (Hg.): Jerusalemer Bibellexikon, Hänssler, Holzgerlingen 1990
  • Hofmann, Beate / Hofmann, Olaf / Ortmann, Frank: Jungschar XXL. Kinder, Action, Glaube,
  • buch+musik, Stuttgart 2010
  • Jungschar in action, Bände 1-4, Born, Kassel 1997/1998
  • Jungscharleiter, buch+musik, Stuttgart
  • Kettling, Siegfried: Wer bist du, Adam?, R. Brockhaus, Witten 1979
  • Klink, Debora / Jahnke, Michael: Äktschensamstag 1, Neukirchener Aussaat, Neukirchen-
  • Vluyn 2002
  • Kretzschmar, Thomas: Ausprobiert – Gott entdeckt: 33 Andachten mit erstaunlichen Experimenten
  • für Kinder ab 8 Jahren, Born, Kassel 2 2012
  • Lapide, Pinchas: Auferstehung – ein jüdisches Glaubenserlebnis; Lit. Verlag Dr. W. Hopf, Berlin 2011
  • Leppert, Martina (Hg.): Das Geocachingbuch zur Bibel, Born, Kassel 2013
  • Mallow, Eva-Maria / Volkmann, Christiane (Hg.): Mit Gott erlebt, Glaubensvorbilder lebendig
  • und anschaulich vermitteln, Christliche Verlagsgesellschaft, Dillenburg 2011
  • Mit Kindern die Bibel entdecken, Bände 1-4, Christliche Verlagsgesellschaft, Dillenburg, üb. Aufl. 2008
  • Osberghaus, Johannes: Praxisbuch: Spiele zur Bibel, Hänssler, Holzgerlingen 2002
  • Osberghaus, Johannes: Praxisbuch: Feste feiern, Hänssler, Holzgerlingen 1986
  • Relf, Sue: Bibelfix 1, R. Brockhaus, Witten 2002
  • Riecker, Fritz (Hg.): Lexikon zur Bibel, R. Brockhaus, Witten 2013
  • Rienecker, Fritz (Hg): Wuppertaler Studienbibel, R. Brockhaus, Witten 2011
  • Rock, Lois: Bibelbastelbuch, Katholisches Bibelwerk, Stuttgart 1999
  • Stern, David H.: Kommentar zum jüdischen Neuen Testament, Band 1, Hänssler, Holzgerlingen 1996
  • Strobel, Lee: Der Fall Jesus. Ein Journalist auf der Suche nach der Wahrheit, Projektion J, Asslar 1999
  • Völkering, Martin / Bassani, Steffen / Marxer, Steffi: Meine stärksten Aktivierungsspiele, Rex Verlag, Luzern 2006
  • Völkering, Martin: Meine stärksten Gelände- und Nachtspiele, Rex Verlag, Luzern 1997
  • Widmaier, Carolin: Kinder beten. Handbuch mit kreativen Ideen, Born, Kassel 2014
  • Autor / Autorin: Eva-Maria Mallow
  • © © 2. Auflage 2020
  • © buch+musik ejw-service gmbh, Stuttgart 2015
  • © Illustrationen: Jörg Peter
  • © Weitere Bildrechte: Thees Carstens, Hamburg, www.theescarstens.de
  • © In unseren Veröffentlichungen bemühen wir uns, die Inhalte so zu formulieren, dass sie Frauen und Männern gerecht werden, dass sich beide Geschlechter angesprochen fühlen, wo beide gemeint sind, oder dass ein Geschlecht spezifisch genannt wird. Nicht immer gelingt dies auf eine Weise, dass der Text gut lesbar und leicht verständlich bleibt. In diesen Fällen geben wir der Lesbarkeit und Verständlichkeit des Textes den Vorrang. Dies ist ausdrücklich keine Benachteiligung von Frauen oder Männern.
  • © Für in diesem Titel enthaltene Links auf Websites/Webangebote Dritter übernehmen wir keine Haftung, da wir uns deren Inhalt nicht zu eigen machen, sondern sie lediglich Verweise auf Inhalte darstellen. Die Verweise beziehen sich auf den Inhalt zum Zeitpunkt des letzten Zugriffs: 16.12.2019.
  • © Die im Titel enthaltenen Rätsel orientieren sich an Gute Nachricht Bibel, © 2006 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.
  • ©