Lustige Spiele mit EssenLustige Spiele mit Essen

Lustige Spiele mit Essen

Spiel(e)

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 15-90 Min. (Vorbereitung: 30-60 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppe: Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigte Materialien: 1 Handschuhe, 1 Pinzette, Erdnüsse, 1 Würfel, Gummibärchen, Erbsen, Linsen, 1 Stoppuhr(en), 1 leere Flaschen, Nahrungsmittelpaare, Tassen oder Becher, hartgekochte Eier, Salz und Pfeffer, Filzstifte (permanent), Straßenkreide, Kreppbänder, Salzstangen, Früchte (Trauben, Himbeeren, Bananen etc.), Teller, Glas mit getrockneten Linsen, Zettel und Stifte, Kartoffel(n), Spaghetti, Marshmallows, Meterstab, verschiedene Lebensmittel (Obst, Gemüse, Käse etc.), Reiskörner, Essstäbchen oder Stricknadeln (Paare), Becher oder Schälchen, Küchenwaage oder Messbecher, Äpfel (etwa gleich groß), Eimer, Plastiklöffel, Wolltücher

Fünfzehn Spielvorschläge für lustige Spiele mit Essen, sowohl zusammen mit einer ganzen Gruppe als auch als Wettbewerb zwischen mehreren Kleingruppen. Leicht umsetzbar mit einem hohen Spaßfaktor!


Vorschau:

Lustige Spiele mit Essen

Mit Essen spielt man nicht!

„Mit Essen spielt man nicht!“ – Oder etwa doch? Ganz ehrlich: Mit Lebensmitteln zu spielen kann richtig Spaß machen! Trotzdem ist es natürlich ein Luxus, den sich nur Menschen leisten können, die wie wir im Überfluss leben. Deshalb wurde bei den Spielvorschlägen darauf geachtet, dass so wenig wie möglich Nahrungsmittel verschwendet bzw. weggeworfen werden müssen. Und am besten ist es immer noch, das Spielgerät nach dem Spielen einfach zu verspeisen. Es kann und darf also lustig werden!

Bevor man Spiele mit Essen in der Jungschargruppe durchführt, macht es Sinn, mit den Mädchen und/oder Jungen kurz über die Bedeutung der Nahrung für uns Menschen, die Ungleichheit bei der weltweiten Versorgung mit Nahrungsmitteln sowie unsere glückliche Lage, keinen wirklichen Hunger oder Durst leiden zu müssen, zu sprechen.

Wichtig: Falls bei den Spielen Lebensmittel von den Kindern gegessen werden, muss man mögliche Allergien beachten!

Spiele mit der Gesamtgruppe:

Hinweis: Bei den meisten dieser Spiele sitzen die Spieler*innen am besten um einen Tisch.

Erdnüsse schälen

Material: 1 Paar Winterhandschuhe, Pinzette, Erdnüsse, Würfel

In der Mitte des Tisches liegen Erdnüsse, Handschuhe und eine Pinzette. Die Kinder würfeln reihum. Nur wer eine bestimmte, vorher vereinbarte Zahl – z.B. eine Sechs – würfelt, darf sich die Handschuhe anziehen und so lange mit der Pinzette Erdnüsse schälen, bis die/ der Nächste die „Schälzahl“ würfelt. Dann müssen die Handschuhe und die Pinzette schnell weitergegeben werden. Wer hat nach einer bestimmten Zeit die meisten Erdnüsse geschält bzw. die meisten Erdnusskerne gesammelt? Am Ende des Spiels dürfen die Nusskerne dann natürlich verspeist werden.

 

 

...
  • Autor / Autorin: Hans-Martin Kögler
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg

Baustein kaufen