Neues aus der TrickkisteNeues aus der Trickkiste

Neues aus der Trickkiste

Kreativangebot

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 60 Min. (Vorbereitung: 120 Min.)
Materialart: Kreativangebot
Zielgruppen: Kinder, Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Themenstellung: Spiel und Spaß
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigte Materialien: Vierkantleiste (2x2cm, Länge 15cm), Rundstab (Durchmesser 8mm, Länge 14cm), Haushaltsgummis, Schleifpapier, Holzleim, Holzbohrer (8mm), Eisenbohrer (9,5mm), Feinsäge

Anleitung zum Basteln eines Zauberholzes.


Vorschau:

Der Trick

Das Ziel des Spiels ist es nun, mit der Kerbe des Rundholzes das Gummi aus dem Stab zu angeln. Natürlich kann das nicht funktionieren, aber das weiß ja niemand.

Der Trick beim Vorführen ist ganz einfach:
Man hält das Holz mit dem Rundstab nur mit zwei Fingern am äußersten Ende (siehe Bild 3). Während man nun unter leichtem Drehen und Rein- und Raus-Bewegungen so tut, als ob man das Gummi angelt, lässt man das Holz mit dem Rundstab einfach zwischen den Fingern zurück-schnappen.
Jeder denkt, man hätte das Gummi tatsächlich gehabt und das Rundholz wäre dadurch zurück-geschnappt. Mit ein wenig Übung bringt man einige Leute aus der Fassung.

...
  • Autor / Autorin: Frank E. W. Ortmann
  • © buch+musik , ejw-service gmbh

Baustein kaufen