„Outdoor-Deal um Haribo & Co“ – Ein Geländespiel„Outdoor-Deal um Haribo & Co“ – Ein Geländespiel

Downloads zu diesem Element:

  • Suessigkeiten-Karte.doc
  • Suessigkeiten-Karte.pdf

"Outdoor-Deal um Haribo & Co" - Ein Geländespiel

Geländespiel

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 20-40 Min.)
Materialart: Geländespiel
Zielgruppe: Jugendliche
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Themenstellung: Spiel und Spaß
Redaktion: der Steigbügel
Benötigte Materialien: Süßigkeit(en), Süßigkeiten-Karten (siehe Anhang), Stempel (Taler (Spielgeld oder selbst kurz herstellen)• verschieden farbige Stifte ), Stempelkissen, Filzstift(e), bunte Stifte (verschiedene Farben), Spielgeld

Bei diesem Geländespiel rund um Süßigkeiten geht es um Geschick, Glück und natürlich Schleck! Je nach Gruppengröße werden 3-5 Mitarbeiter benötigt und kein außergewöhnliches Material.


Vorschau:

Idee und Ziel

Bei diesem Geländespiel geht es darum, möglichst viele Süßigkeiten-Karten zu erwerben. Dazu gibt es ein Startkapital (Geld). Nun müssen die Händler, die künftigen Gruppenmitglieder und Käufer gefunden werden. Durch geschickten Handel müssen Süßigkeiten-Gutscheine erstanden werden. Diese werden am Ende gezählt und werden dann gegen echte Süßigkeiten eingetauscht.

Hinweis: In der Praxis hat sich gezeigt, dass das Spiel ein „Selbstläufer“ wird. Daher „don’t worry – be happy“, falls sich das Spiel auf dem Papier evtl. kompliziert lesen sollte. Die Praxis ist easy.

Ablauf und Grundstruktur

Auftakt: Grundausstattung ergattern
Phase 1: Karten kaufen
Phase 2: Karte ausgefüllt bekommen
Phase 3: Zertifikat einholen
Phase 4: Karten verkaufen
erneut mehrfach Phase 1-4:
Spiel-Ende und Gewinnausteilung

Material und Rahmenbedingungen

Bevor’s los geht…Auftakt: Grundausstattung ergattern, d.h. die Teilnehmer/innen bekommen Karten, Stifte und Farben. Die Einteilung geschieht nach Zufall: Ein Schwarzhändler wird aufgesucht. Bei diesem ersten Besuch bekommt die Spielerin/der Spieler die erste Süßigkeiten-Karte.

...
  • Autor / Autorin: Tobias Härter
  • © buch+musik , ejw-service gmbh