Philipp MelanchthonPhilipp Melanchthon

Philipp Melanchthon

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 15-60 Min. (Vorbereitung: 10-15 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Jugendliche, Junge Erwachsene (18+), Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Evangelisation/ missionarisches Event, Gruppenstunde
Redaktion: ChurchNight

Hintergrundinformationen und Gedanken zur Person und Bedeutung Philipp Melanchthons sowie eine Auswahl seiner Zitate haben wir hier kurz und prägnant zusammengestellt.


Vorschau:

Der Mensch Philipp Melanchthon

Philipp Melanchthon und Martin Luther wirkten nebeneinander in Wittenberg. Das war schon rein äußerlich interessant. Luther war wohl nicht nur größer und runder, auch lauter und forscher. Melanchthon war sehr klein, nur ca. 1,50 m groß, eher ruhig und zurückhaltend. Bevor er nach Wittenberg kam, waren Bretten, Pforzheim, Heidelberg und Tübingen prägend für ihn.

(…)

Melanchthons Hauptanliegen waren: Bildung für alle, die Einheit von Glaube und Bildung sowie die Grundlegung der Allgemeinbildung.
Luther und Melanchthon hielten den Lehrerberuf für einen der wichtigsten Berufe überhaupt und erkannten die Bedeutung einer guten Bildung schon zu Beginn der Reformation. Sie taten daher viel dafür, dass z. B. die Bildung von Schülern und Predigern verbessert wird. Und nicht nur um die Bibel verstehen zu können, sondern auch um in der Gesellschaft verantwortlich leben und handeln zu können, war aus ihrer Sicht ein öffentliches, vom Staat organisiertes und finanziertes Bildungswesen nötig.

...
  • Autor / Autorin: Hannah Schelzel
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg