Pimp your Flip-Flops®Pimp your Flip-Flops®

Pimp your Flip-Flops®

Kreativangebot

Verband: CVJM-Westbund
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 30 Min.)
Materialart: Kreativangebot
Zielgruppen: Jugendliche, Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Offenes Angebot
Redaktion: KON
Benötigtes Material: siehe Artikel

Macht euch einen gemütlichen Kreativabend. Dazu bringt jede ihre Flip-Flops® mit und Bastelmaterial. Perlen, Strasssteine, Bänder – was jede mag und farblich zum Bikini passt. Man kann auch Reste von Bastelmaterial verwenden. Als Mitarbeiterinnen solltet ihr guten Kleber besorgen. Es eignet sich Schmuckkleber oder Starkkleber. Wichtig ist, dass der Kleber auch für Kunststoff geeignet ist, also unbedingt beim Kauf die Etiketten lesen. Heißkleber hält nicht und Zweikomponentenkleber ist schwierig bei der Verarbeitung.

Günstig ist es, beide Flip-Flops® gleichzeitig und gleichmäßig zu verschönern, damit beide gleich aussehen. Beginnt dazu in der Mitte über dem Steg und arbeitet parallel bis zum Ende der Riemen. Wenn ihr mögt, könnt ihr auch den Rand der Sohle verzieren. 

Zu den Bildern: 

Hier sind acht Ideenvorschläge. Verwendet wurden hier Strasssteine, Schmuckbänder, Seidengeschenkband, Muscheln, Filzblumen, Scoubidoubänder (flach, dann drückt es nicht auf den Fuß) und Federn. 

Tipp: Beim kreativen Arbeiten kann man sich gut unterhalten. Vielleicht könnt ihr das Gespräch auf das Thema »Pimp your life« lenken. Was macht mein Leben schöner und welche Rolle könnte Jesus dabei spielen?

Viel Spaß!

  • Autor / Autorin: Sigrun Münker
  • © CVJM-Westbund

Baustein speichern