PurimfestPurimfest

Purimfest

Ideensammlung

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-70 Min. (Vorbereitung: 50-60 Min.)
Materialart: Ideensammlung
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: JUMAT
Benötigte Materialien: Blechdose (klein), Erbsen, Bierdeckel, Rundholz, Alleskleber, Papierschnipsel, Gipsbinden, Verkleidung, Backzutaten

Dieser Baustein stellt einige Elemente vor, mit denen in der Jungschar ein fröhliches Purimfest gefeiert wird. Das Fest erinnert an die Geschichte von Ester, die durch ihren mutigen Einsatz ihr jüdisches Volk rettete.


Vorschau:

Das Purimfest gehört zu den jüdischen Festen, die man nicht feiern muss, das aber gefeiert wird.
Es ist laut, bunt, fröhlich. Man macht sich Geschenke, die Kinder verkleiden sich. Beim Purimfest unterstützt man arme Menschen. Mindestens zwei arme Menschen soll man so beschenken, dass sie selbst das Fest feiern können.

Rasseln basteln
Beim Purimfest wird in der Synagoge Esters Geschichte vorgelesen. Immer bei dem Namen Haman dürfen alle so viel Krach machen (stampfen, klatschen, rasseln), dass man den Namen nicht mehr versteht.

...
  • Autor / Autorin: Carola L'hoest
  • © Deutscher EC-Verband

Baustein kaufen