Runtergekommen… abgestiegen!?Runtergekommen… abgestiegen!?

Runtergekommen… abgestiegen!?

Andacht

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 15-45 Min. (Vorbereitung: 15 Min.)
Materialart: Andacht
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigte Materialien: Naturmaterialien, 1 Stuhl
Bibelstelle: Philipper 2,5-11
Philipper 2,5-2,11

5Seid so unter euch gesinnt, wie es der Gemeinschaft in Christus Jesus entspricht:

6Er, der in göttlicher Gestalt war,

hielt es nicht für einen Raub, Gott gleich zu sein,

7sondern entäußerte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an,

ward den Menschen gleich und der Erscheinung nach als Mensch erkannt.

8Er erniedrigte sich selbst

und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz.

9Darum hat ihn auch Gott erhöht

und hat ihm den Namen gegeben, der über alle Namen ist,

10dass in dem Namen Jesu

sich beugen sollen aller derer Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind,

11und alle Zungen bekennen sollen,

dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Jesus steht zu uns, obwohl wir es gar nicht verdient haben. Wir sind von ihm bedingungslos geliebt!
Anhand eines Fußballspiels wird erzählt, warum Jesus zu uns auf die Erde gekommen ist.


Vorschau:

Zielgedanke

Jesus steht zu uns, obwohl wir es gar nicht verdient haben. Wir sind von ihm bedingungslos geliebt!

Vorüberlegung für Mitarbeitende

„Kannste was, dann biste was! Kannste nichts, dann biste nichts!“ Jesus durchbricht diesen Zusammenhang unserer Leistungsgesellschaft. Er verzichtet freiwillig auf seinen Status als Gottes Sohn. Steigt herab, kommt runter in unsere Welt und stirbt für unsere Schuld am Kreuz. Im „Philipperhymnus“ wird davon berichtet (Phil 2,5-11).

Bei Jesus dürfen wir so sein, wie wir sind. Von ihm sind wir angenommen und bedingungslos geliebt, egal ob als von anderen betitelte Versager, Loser, Checker oder Überflieger.

...
  • Autor / Autorin: Simon Walz
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg