SommersonnentagSommersonnentag

Sommersonnentag

Spiel(e)

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 60-90 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: JUMAT
Benötigte Materialien: Äpfel, Schüssel mit Wasser, Wasserbomben, Wasserpistole, leere Becher, Luftballon(s), Schwämme, Plastikplane, Neutralseife, Stelzen, Holzbretter, Springseil(e), Ball, Papier, Kleber, Schere(n), Stift(e), Sonnenschirm, Tücher

Der Mittelpunkt dieses Sommerfestes ist eine Sonne in der Mitte einer großen Wiese. Dort gibt es immer etwas zum trinken. Auf der Wiese sind viele Spielstationen aufgebaut, an denen in Gruppen thematisch passende Spiele durchgeführt werden.


Vorschau:

Äußerer Rahmen
Für diesen Aktionstag braucht man eine große Wiese mit genügend Platz für die Spielstationen und Zugang zu Wasser. Das kann ein Wasserschlauch an der Wasserleitung oder auch Wasser aus einem See oder Bach sein. An heißen Tagen muss auch Schatten gewährleistet sein. Deshalb bietet sich eine Wiese an, auf der auch Bäume stehen. Ansonsten können Pavillons oder Sonnenschirme aufgestellt werden.
Der Getränkestand sollte immer zugänglich sein. Für jeden gibt es einen Trinkbecher. Ein großer Tisch bietet Platz für alle Becher. Als Schutz vor Wespen und damit jeder weiß, wem der Becher gehört, erhält jeder auch einen Bierdeckel, der auf den Becher gelegt wird. Darauf wird zunächst einfach nur der Name geschrieben. Im Spielverlauf wird dieser Deckel noch schöner gestaltet. Als Getränke gibt es Säfte und Mineralwasser.
In der Mitte der Wiese steht unter einem gelben Sonnenschirm ein runder Tisch, bedeckt mit einem gelben Tischtuch. Auf der Wiese werden rund um den Tisch gelbe Tücher und davon ausgehend strahlenförmig bunte Schals ausgelegt. Dies stellt die Sonne als Zentrum des Tages dar.

...
  • Autor / Autorin: Christa Wachsmuth
  • © Deutscher EC-Verband