Spiel-und Bastelideen rund um die WeltSpiel-und Bastelideen rund um die Welt

Spiel-und Bastelideen rund um die Welt

Ideensammlung

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 30-90 Min. (Vorbereitung: 15-30 Min.)
Materialart: Ideensammlung
Zielgruppen: Kinder (3-7 Jahre), Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: ChurchNight
Benötigte Materialien: Kieselsteine, Knete, Geschichte, Bildkarten, Fußball, Tore, Straßenkreide, (verschiedene Bälle), Maßband/stab, Pfirsichsaft, Kibasaft, Orangensaft, Vanilleeis, Klebeband, Krepppapier, Schere(n), Verkleidung, Punsch, Tee-Geschirr, 2 (Paar) Essstäbchen, 2 Schalen, Reis, Tierquiz

Spiel- und Bastelideen für Kinder aus aller Welt. Spiele sind mit wenig Material, Mitarbeitern und Vorbereitung zu machen.


Vorschau:

Spiele aus aller Welt

Mit vielen Ländern verbinden wir bestimmte Spiele. Wir denken dabei an gewisse Gebäude oder Eigenheiten der Einwohner – und schon sind Spaß und Spannung garantiert! Aber welche Spiele werden in anderen Ländern tatsächlich gespielt?

Türkei und Thailand

Auf den ersten Blick liegen die beiden Länder Tausende von Kilometern auseinander – aber, es gibt ein gemeinsames Spiel, den Steinwurf! Dieser kann alleine oder mit anderen zusammen gespielt werden. Jeder Spieler benötigt fünf ca. zwei Zentimeter große Kieselsteine, die vor ihm auf dem Boden liegen. Eine Hand verbleibt das ganze Spiel über auf dem Rücken. Mit der anderen wird der erste Stein aufgenommen und möglichst gerade in die Luft nach oben geworfen. Während sich dieser in der Luft befindet, wird der zweite Stein aufgenommen – zunächst bleibt er allerdings in der Hand. Nun muss der erste Stein wieder aufgefangen werden. Hat dies geklappt, werden jetzt beide Steine wieder möglichst gerade nach oben geworfen, und während diese in der Luft sind, der dritte Stein in die Hand genommen. Dann schnell die ersten beiden Steine wieder auffangen – und so weiter. Wer alle Steine schafft, ist der Sieger!

Thailand

Ein beliebtes Spiel für zwei bis fünf Spieler – Knete werfen – in den Jungscharen am besten im Freien spielen! Jeder Mitspieler bekommt eine gleichgroße Knetkugel. Der erste Spieler nimmt eine beliebige Menge von seiner Kugel und wirft diese kräftig auf den Boden. Jetzt kommt der zweite Spieler an die Reihe. Er versucht nun, mit einem Teil seiner Knete den Klumpen des ersten Spielers auf dem Boden zu treffen – genaues Zielen ist gefragt! Trifft er die Knetkugel des anderen, kann er versuchen, seinen Klumpen vorsichtig vom Boden abzulösen. Bleibt der Klumpen des ersten Spielers daran hängen und löst sich mit vom Boden ab, darf der zweite Spieler beide Klumpen behalten.

...
  • Autor / Autorin: ChurchNight-Kampagne
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg