Trauer hat viele GesichterTrauer hat viele Gesichter

Trauer hat viele Gesichter

Bibelarbeit

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 30-45 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche, Junge Erwachsene, Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Schulung
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: 1 Liedertexte (Haltet die Welt an), 1 Musik (Haltet die Welt an)
Bibelstelle: Lukas 24,13-33

Jeder Mensch wird irgendwann mit dem Todesfall eines nahestehenden Menschen konfrontiert. In diesem Stundenentwurf geht es um den Trauerprozess, der danach durchlebt wird. Außerdem setzen sich die Teens damit auseinander, wie trauernde Menschen in ihrem Umfeld begleitet werden können.


Vorschau:
  1. Vorbemerkungen

Tod und Trauer sind tabuisierte Themen, über die häufig erst geredet wird, wenn jemand direkt davon betroffen ist. Das führt dazu, dass viele Menschen nicht wissen, wie sie mit Trauernden oder ihrer eigenen Trauer umgehen sollen. Deshalb ist es wichtig sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen, um andere begleiten zu können, aber auch um die eigene Trauer besser zu verstehen. Ggf. ist es wichtig, das Thema vorher anzukündigen, da sich nicht jeder einfach so darauf einlassen kann.

  1. Zielgedanke

Teenager setzen sich in einem geschützten Rahmen mit den Themen Tod und Trauer auseinander und werden in ihren Gefühlen, Meinungen, Ängsten und Fragen dazu sprachfähig.

  1. Methodik für die Gruppe

4.1 Einstieg

  • Kurze Einführung ins Thema: Worum geht es heute?
  • Gemeinsam das Lied „Haltet die Welt an“ von Glashaus hören. Text für die Teilnehmer ausdrucken und vorher verteilen.
  • Trauer löst bei jedem Menschen unterschiedliche Reaktionen, Gefühle und Verhaltensweisen aus. Einiges wurde auch im Lied beschrieben. Was kann Trauer für körperliche und soziale Reaktionen auslösen? Welche Gefühle können Trauernde haben? à Auf drei verschiedenen Flipchartbögen sammeln

 

Beispiele:

Körperlich Sozial Gefühle
Schmerzen Rückzug Schuldgefühle
Müdigkeit Nicht fähig Hilfe anzunehmen Einsamkeit
Schlafstörungen Überaktivität Traurig
Appetitlosigkeit Verschließt sich/wird stiller Hilflos

 

...
  • Autor / Autorin: Julia Senner
  • © Deutscher EC-Verband

Baustein kaufen