… und falls nötig, benutze Worte dazu! Wo bleibt das „C“ wenn CVJM in Schule geht?… und falls nötig, benutze Worte dazu! Wo bleibt das „C“ wenn CVJM in Schule geht?

... und falls nötig, benutze Worte dazu! Wo bleibt das „C“ wenn CVJM in Schule geht?

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: CVJM Deutschland
Zeitbedarf: 5-10 Min. (Vorbereitung: 5-10 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Schule + Jugendarbeit, Schulung
Redaktion: CVJM Deutschland

Sabine Schnabowitz berichtet aus ihrem Alltag als christliche Schulsozialarbeiterin und wie dabei das „c“ doch niemals verloren geht.


Vorschau:

Diese Frage ist mir schon öfter begegnet, seit ich in der Mittelschule Kodersdorf christliche Schuljugendarbeit mache. Immer wieder kommen Leute vorbei, um sich die Arbeit in der Schule anzusehen. Sie sehen, dass wir bei Hausaufgaben helfen, dass wir mit den Schülern spielen, reden, toben, basteln.

Vorschläge kamen wie: „Ihr könntet ja eine Impulswand gestalten“ oder „Wäre es nicht möglich, täglich eine Andacht zu installieren?“ Und ganz wichtig: „Kommen denn die Schüler dann auch von der Schule in die Kirchgemeinde?“ Alles überlegenswerte Anstöße, um das „C“ des CVJM in der Schuljugendarbeit aufleuchten zu lassen.

...
  • Autor / Autorin: Sabine Schnabowitz
  • © CVJM Deutschland