Vom Segen berührt: SegensgestenVom Segen berührt: Segensgesten

Vom Segen berührt: Segensgesten

Erlebnispädagogische Übung

Verband: CVJM-Westbund
Zeitbedarf: 10-30 Min. (Vorbereitung: 5-10 Min.)
Materialart: Erlebnispädagogische Übung
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiete: (Jugend-)Gottesdienst, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: KON
Benötigtes Material: Salböl (wenn nicht vorhanden: Wasser)

Almut Kieffer erklärt anschaulich die verschiedenen Möglichkeiten, den Segen Anderen zuzusprechen oder ihn selbst zu empfangen. Außerdem erklärt sie kurz, was Segen eigentlich biblisch ist.


Vorschau:

Jeder Gottesdienst endet mit dem Segen und sicher auch viele Konfi-Stunden und Mädchenkreise. Im Gebet wird Gott um seinen Segen gebeten oder sein Segen wird mir zugesprochen. In der Bibel ist der Segen eine Kraft, die von Gott kommt und das Leben wachsen und gedeihen lässt, aber auch behütet und bewahrt. Segen bewirkt die Zugehörigkeit zu Gottes Reich, Rettung, Heil, Frieden, Gerechtigkeit und ewiges Leben als Gaben des Heiligen Geistes…

...
  • Autor / Autorin: Almut Kieffer
  • © CVJM-Westbund

Baustein kaufen