Was passiert bei der Taufe? Mit Kindern über die Taufe sprechenWas passiert bei der Taufe? Mit Kindern über die Taufe sprechen

Was passiert bei der Taufe? Mit Kindern über die Taufe sprechen

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 10 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter

Wie ihr das Thema Taufe in eine Gruppenstunde integrieren könnt, zeigt dieser Artikel. Außerdem liefert er viele wissenswerte Infos zum Thema.


Vorschau:

Vorüberlegungen und Vorbereitungen

Johannes der Täufer hat viele Menschen getauft. Sogar Jesus wurde von ihm getauft. Vor seiner Himmelfahrt ruft Jesus seine Jünger dazu auf, Menschen von ihm zu erzählen und sie zu taufen (Mt 28,18-20).

Der erste Teil des Bausteins beschäftigt sich mit der Taufe: Was geschieht da eigentlich? Der zweite Teil fragt nach der Bedeutung der einzelnen Elemente. Zentral ist es bei beidem, mit Kindern über die Taufe ins Gespräch zu kommen. Je nachdem, wie viele Fragen die Kinder stellen, kann die Zeit für den zweiten Teil nicht mehr ausreichen und man braucht noch eine der nächsten Jungscharstunden. Um dem Ganzen einen passenden Rahmen zu geben, wird diese Jungscharstunde in die Kirche verlegt. Daher ist im Vorfeld mit dem Pfarrer/der Pfarrerin abzuklären, ob man zur üblichen Jungscharzeit in die Kirche darf und ob er/sie mit dabei sein kann.

...
  • Autor / Autorin: Hanna Weber
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg