Meine Schafe hören meine StimmeMeine Schafe hören meine Stimme

Meine Schafe hören meine Stimme

Andacht

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 15-90 Min. (Vorbereitung: 20-60 Min.)
Materialart: Andacht
Zielgruppe: Mitarbeitende
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: der Steigbügel
Bibelstelle: undefined

Eine Anregung für das gemeinsame, auch hörende Beten in Mitarbeiterkreisen und Gremien einschließlich Vorleseandacht, in der ein hörendes Weltraumteleskop eine wichtige Rolle spielt.


Vorschau:

Was wir von einem Radioteleskop fürs gemeinsame Beten lernen können

In Mitarbeiterkreisen und Gremien wird regelmäßig gebetet. Im Gebet können wir unseren Auftraggeber Gott loben, ihn anbeten, ihm danken und ihn bitten. Ganz persönlich, aber eben auch zusammen in Bezug auf unseren gemeinsamen Auftrag und die jungen Menschen, die wir mit unserer (Jugend-)Arbeit erreichen möchten. Dabei ist Gebet nach biblischem Verständnis keine „Einbahnstraße“, sondern ein Gespräch mit unserem dreieinigen Gott. Er ist nicht nur ein Gott der hört, sondern auch ein Gott der redet. Hier bekommt ihr Anregungen für das gemeinsame, auch hörende Beten in Mitarbeiterkreisen und Gremien einschließlich Vorleseandacht.

Einleitung

Besonders wenn es um Planungen in der Jugendarbeit geht, geht es nicht nur um junge Menschen in ihren
Lebenssituationen, um ansprechende Programmpunkte, sondern um die Wege, die Gott uns zeigen möchte und die wir gehen sollen.

Ausgehend von nachfolgender Vorleseandacht möchte dieser Artikel Leitungsverantwortliche, Gruppenleiter und Mitarbeitende ermutigen, sich immer wieder auch gemeinsam Zeit und Raum für das Hören auf Gottes Reden zu nehmen.

...
  • Autor / Autorin: Andreas Lämmle, Notar, Altensteig
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg