Weltweite Kinder-PatenschaftWeltweite Kinder-Patenschaft

Weltweite Kinder-Patenschaft

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in W√ľrttemberg
Zeitbedarf: 10-10 Min. (Vorbereitung: 5-10 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppe: Kinder
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter
Bibelstelle: Matthäus 25,35
Matthäus 25,35

35Denn ich bin hungrig gewesen und ihr habt mir zu essen gegeben. Ich bin durstig gewesen und ihr habt mir zu trinken gegeben. Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Wie kann eine Patenschaft zu einem bed√ľrftigen Kind gestaltet werden? Was m√ľsst ihr als Gruppe dabei beachten? Hier sind Antworten auf die wichtigsten Fragen.


Vorschau:

Euch liegen Kinder am Herzen und ihr √ľberlegt, wie ihr als Gruppe ein anderes Kind in einem anderen Land unterst√ľtzen k√∂nnt? Euch ist wichtig, dass die Spende nicht anonym ist, sondern dass ihr dadurch pers√∂nlichen Austausch zu einem anderen Kind aufbauen k√∂nnt?

Vielleicht ist ja eine Kinder-Patenschaft das Richtige f√ľr euch. Um das genau zu kl√§ren, sind hier alle wichtigen Infos zusammengestellt.

Was ist eine Patenschaft?

Eine Patenschaft ist eine ganz pers√∂nliche Unterst√ľtzung eines Kindes in einem anderen Land. Mit der Patenschaft spendet eure Gruppe Geld f√ľr ein Kind, dessen Familie und die Region, in dem das Kind lebt. Ihr helft damit, dass das Kind sich selbst helfen kann und ihr schenkt einem Kind Zukunft. Mit der Patenschaft geht ihr eine pers√∂nliche Bindung ein. Ihr k√∂nnt dem Kind Briefe schreiben und erhaltet Post zur√ľck. Eine Patenschaft geht also in beide Richtungen: ihr merkt, dass euer Patenkind nicht nur hilfsbed√ľrftig ist, sondern viele St√§rken hat und dir auch viel zum entdecken und lernen bietet.

...
  • Autor / Autorin: Felicitas Held
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in W√ľrttemberg

Baustein kaufen