Wettkampf der Berufe: Zu welchem Beruf bist du berufen?Wettkampf der Berufe: Zu welchem Beruf bist du berufen?

Wettkampf der Berufe: Zu welchem Beruf bist du berufen?

Spiel(e)

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 30-45 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigte Materialien: Plakat(e), Edding(s), Bilder (Bauvorlagen für Holzklötze), Holzbausteine (Übereinstimmung mit Bilder), Zeitung(en) / Zeitschrift(en), Lebensmittel (verschiedene zum Probieren), Geldmünzen (Gleiche Menge für jede Gruppe), Bibelquiz, Verband, Pflaster, Tabletten, DinA4-Papier, Stift(e), Frischhaltefolie

Es gibt so viele verschiedene Berufe auf der Welt. Aber wie funktionieren überhaupt die verschiedenen Handwerke? In diesen Wettkampfspielen könne die Teilnehmer es rausfinden.


Vorschau:

Du wolltest schon immer einmal herausfinden, wie verschiedene Handwerke funktionieren und mehr erfahren? Hier kannst du herausfinden, wie gut dir die einzelnen Handwerke liegen und dabei gemeinsam mit anderen im Team arbeiten.

Berufsgruppen und Einteilung

Beim Wettkampf der Berufe gibt es sieben verschiedene Berufsgruppen:

    • Bauhandwerk (Baumeister, Maurer, Zimmermann usw.)
    • Handwerk (Schmied, Weber, Töpfer, Gerber, Bäcker)
    • Agrarwirtschaft und Fischerei (Bauer, Weingärtner, Fischer, Hirte)
    • Geldwesen (Zöllner, Geldwechsler, Steuereintreiber)
...
  • Autor / Autorin: Magdalena Holtz
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg