Wie man mit Steinzeitmitteln in der Wildnis überlebtWie man mit Steinzeitmitteln in der Wildnis überlebt

Wie man mit Steinzeitmitteln in der Wildnis überlebt

Geländespiel

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 90-120 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Geländespiel
Zielgruppen: Jugendliche, Pfadfinder, Jungen
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Heft: der Steigbügel
Benötigte Materialien: 1 Beil (pro Team), 1 Klappspaten (pro Team), 1 Gießkanne (versteckt halten), Taschenmesser (evtl. von Teilnehmern selbst mitgebracht), 2 Einmachgummis (pro Team), 1 Schnur (pro Team (1 Meter))

Ein Geländespiel im Wald. Fünf unterschiedliche Aufgaben müssen mit wenigen Hilfsmitteln bewältigt werden. Kann mit beliebig vielen Teilnehmern und wenigen Mitarbeitern umgesetzt werden. Wenig Materialaufwand nötig, einfache Regeln.


Vorschau:

Dieser Gruppenstundenentwurf führt die Jugendlichen zurück in die Steinzeit. Ein spannender Kampf ums Überleben mit einfachsten Mitteln beginnt. Die Teams suchen gemeinsam nach kreativen Lösungen für die gestellten Aufgaben. Wir haben das Spiel mit acht Jungs in zwei Teams gespielt und es kam echt gut an. Nur das Verkleiden hat bei uns nicht geklappt. Wir haben festgestellt, dass die einzelnen Spiele zügig hintereinander gespielt werden müssen, da sonst die Zeit knapp wird.

...
  • Autor: Redaktionsteam der Steigbügel
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg