Woody Town / Da staunst du Bauklötze!Woody Town / Da staunst du Bauklötze!

Woody Town / Da staunst du Bauklötze!

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: Deutscher EC-Verband
: (Vorbereitung: 90 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Kinder (3-7 Jahre), Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Konfis, Pfadfinder, Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde, Offenes Angebot, Schule + Jugendarbeit
Heft: TEC:

Vorstellung und Erfahrungsbericht der Aktion „Woody Town“. Wie kann ich diese Spielaktion einsetzen und wo bekomme ich was her? Seit 2010 „tourt“ die Woody-Town-Spielaktion der EC-Chrischona-Jugend mit über vierzigtausend Holzklötzen durch Deutschland und weckt „Kinderherzen“ neu auf. Mit diesen Holzklötzen kann man fast alles bauen: Hohe Türme, Gebäude, Ritterburgen, Stadien und vieles mehr. Dabei werden Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene wieder total kreativ und können mit dem Spielen fast gar nicht mehr aufhören …


Vorschau:

Wie alles begann

Es begann mit einer Absage gegenüber einem Gemeindeleiter, der fragte, ob wir nicht irgendetwas mit Parkettstäbchen als Bauklötze für Kinder in seiner Gemeinde machen könnten. Eine gute Idee, aber in einer groß gedachten Dimension für Aktionen bis 100 Kinder einfach zu teuer. Die Idee verlief im Sande …

Einige Monate später saß ich in ein einer EC-Ortsgruppe, um eine Kinderwoche zu planen. Bei der Suche nach einem Thema kamen wir wieder auf die längst vergessenen Bauklötze. Das Ganze bekam dann eine Eigendynamik und es fiel jedem irgendetwas ein, wie man eine solche Aktion durchführen könnte. Die Mitarbeiter verliebten sich in diese Idee und wollten sie nicht mehr fallen lassen.

Um es kurz zu machen: wir bekamen aus einem Sägewerk Holzlatten für kleines Geld und machten daraus Bauklötze mit ca. 10 und 20 cm Länge.

Seitdem sind wir mit den Holzklötzen unterwegs. Die Begeisterung der Gruppen und der Gemeinden lässt nicht nach. Fast alle Mitarbeiter bestätigen uns, wie unkompliziert alles verläuft und dass es wenig Arbeit macht, aber dafür doppelt so viel Spaß.

...
  • Autor: Stefan Kaiser
  • © Deutscher EC-Verband